Saskia Farell

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Saskia Farell (* 23. Juli in Neuss) ist eine deutsche Erotik-Unternehmerin.

Leben[Bearbeiten]

Im Jahr 1999 lernte sie ihren Ehemann kennen und zog von Berlin, wo sie seit ihrem siebten Lebensjahr lebte wieder in ihre Geburtsstadt Neuss.

Saskia Farell ist die Mutter der Pornodarstellerin Lena Nitro.[1] [2][3]

Im Jahr 2001 begann Saskia Farell, zunächst nebenberuflich erotische Partys zu veranstalten und betreibt diese seit 2004 selbstständig hauptberuflich. Zu Ihrem Tätigkeitsfeld zählen Swinger-Partys, Gangbang-Partys, Bukkake -Partys und Film-Events. Im Bereich Gangbang-Erotikpartys ist sie Veranstalterin in Deutschland.

Saskia Farells Gangbang-Partys finden im Bundesgebiet statt. Darüber hinaus betreibt sie mehrere Internetseiten über welche sich unter anderem die Partys organisieren sowie einen eigenen Erotik-Club in Kaarst unter dem Namen Farell Lounge. Sie lebt in Kaarst.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Mütter von Erotik-Darstellerinnen erzählen. bild.de, 2. Oktober 2011, abgerufen am 4. Juli 2012.
  2. Saskia-Farell.
  3. Intim-Events
  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.