Sascha Kniel

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sascha Kniel (* 12. November 1989 in Bad Neuenahr-Ahrweiler, Rheinland-Pfalz als Sascha Heinrich Martin Kniel) ist ein deutscher Schriftsteller.

Leben[Bearbeiten]

Kniel wurde in Bad Neuenahr-Ahrweiler geboren. In frühen Jahren wurde bei Sascha eine Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (kurz: ADHS) festgestellt. Die Störung wurde durch eine langjährige Therapie behandelt. Teil der Therapie und zum Konzentrationstraining war es, Geschichten zu verfassen. Bei Kniel entwickelte sich diese Art der Therapie zu einem Hobby. Nach der Schulbahn widmete er sich dem Schreiben, wobei 2011 sein Debüt-Roman Alex & Maik – Auf der Suche nach dem Medaillon entstand.

Sascha Kniel lebt in Heimersheim, einem Stadtteil von Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Sonstiges[Bearbeiten]

Im Februar 2011 brachte er Alex & Maik - Auf der Suche nach dem Medaillon heraus. Alex & Maik ist sein bisher bekanntester Jugendroman und erschien in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.

Sascha war der Neffe des verstorbenen Autors Günter Ruch.

Im Juni 2012 erschien Kniels Kurzgeschichte Paul & Josh - Katze zum Mitnehmen exklusiv für Amazon.de und wurde über Amazon.de-Kindle vertrieben. Die Geschichte erreichte die Top10 der Jugendbuchcharts im Amazon.de-Kindle-Shop.

Weihnachten 2012 wurde die Weihnachtskurzgeschichte Autogramm von Santa Clause als eBook veröffentlicht. Die Kurzgeschichte rankierte eine Woche vor Charles Dickens' Eine Weihnachtsgeschichte auf Platz 5 der Jugendbuchcharts im Amazon.de-Kindle-Shop.

Veröffentlichungen[Bearbeiten]

  • Die Begegnung mit dem Christkind, als E-Book (Platz 1 der Kurzgeschichten) Verkaufszahlen: + 8.000 (war nur vom 16.12. bis 26.12.2010 als Download erhältlich)
  • Alex & Maik: auf der Suche nach dem Medaillon. Wagner, Gelnhausen 2011, ISBN 978-3-86683-923-6 (95 S.).
  • Paul & Josh: Katze zum Mitnehmen. Amazon.de-Kindle, 2012 (Kurzgeschichte exklusiv für Amazon.de).
  • Autogramm von Santa Clause. 2012, ISBN 978-3-8476-2502-5.

Weblinks[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.