Sara Schätzl

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sara Schätzl

Sara Schätzl (* 12. Dezember 1987 in Donauwörth) ist eine deutsche Autorin, Moderatorin und Schauspielerin. Nebenbei arbeitet sie als Model.

Biographie[Bearbeiten]

Nach ihrer Schulzeit in einem bayerischen Nobelinternat, in dem sich Schätzl als talentierte Schauspielerin hervortat, bekam sie Komparsenrollen, sowie erste kleine Rollen wie in der Fernsehserie K11 – Kommissare im Einsatz. Sie spielte in der Telenovela "Lotta in Love" und auch in einem der Pro7-Werbespots (We love to entertain you) mit.

2007 erschien Schätzl wegen eines gemeinsamen Österreich-Urlaubs mit Bernd Herzsprung, der zuvor von seiner Frau verlassen worden war, in den Schlagzeilen der Boulevardpresse. Der 40 Jahre ältere Herzsprung wolte mit bestellten Paparazzi-Fotos "beweisen", dass er noch nicht "zum alten Eisen" gehörte. Sie selbst soll das Manöver nicht ganz durchschaut haben, bekam aber von der Presse die schlechtere Rolle als durchtriebenes Luder zugeteilt. Die intimste Geste dieser Inszenierung soll ein Handkuss gewesen sein. Herzsprung und der "Paparazzo" stritten sich später vor Gericht[1]

2009/2010 betreute sie die Kolumne "Zur Sache Schätzl" in der BILD-Zeitung, in der sie sich überwiegend über das Leben der Münchner Schickeria ausließ. Sie setzt die Reihe auf ihrer Homepage fort. Im November 2011 ist auch ihr erstes Buch „Glamourgirl. 33 Geschichten von einer, die auszog, um berühmt zu werden“ erschienen [2]. Darin beschreibt Sara Schätzl ihren Weg von der einsamen Jugend hin zum Mittelpunkt der Medienaufmerksamkeit. Ein zweites Buch ist schon in Arbeit.

Aktuell ist sie wieder in den Schlagzeilen. Sie ist eine von 16000 Frauen, denen minderwertige und gesundheitschädliche Brustimplantate der Firma PIP eingesetzt wurden. Sie würde sie gerne wieder loswerden. Da sie aber hochschwanger ist, möchte sie sich und ihrem Kind nicht die Narkose zumuten. Außerdem möchte sie ihr Kind stillen, was aber nach der Implantat-Entfernung schlecht möglich wäre[3]

Weblinks[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  Commons: Sara Schätzl – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.