Sacred Groove

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sacred Groove ist eine Symphonic Metal Band, die in den 1990er Jahren in Kleve gegründet wurde.

Sacred Groove
Allgemeine Informationen
Genre(s) Symphonic Metal, Melodic Metal, Gothic Metal
Gründung 90er, 2006
Auflösung 90er
Website http://www.sacred-groove.de
Gründungsmitglieder
Dennis Meivogel
Stefan Deiners
Aktuelle Besetzung
Gitarre
Dennis Meivogel
Schlagzeug
Stefan Deiners
Jüppi Püllen
Chris Schlotfeldt
Isabel Willenberg
Ehemalige Mitglieder
Gesang
Patrizia Wekking

Bandgeschichte[Bearbeiten]

Die Band Sacred Groove wurde von Dennis Meivogel und Stefan Deiners gegründet. Im Jahr 2006 wurde Sacred Groove von Dennis Meivogel und Stefan Deiners musikalisch wiedererweckt. Mit Jüppi Püllen und Chris Schlotfeldt waren weitere Musiker gefunden. Patrizia Wekking übernahm den Gesang. In der nun neu gefundenen Formation wurde 2009 das erste Album Sacred Groove aufgenommen und veröffentlicht.

Zu Beginn des Jahres 2010 übernahm Isabell Willenberg neben ihrer Solokarriere als neue Frontfrau den Gesang bei Sacred Groove. In diesem Jahr war Sacred Groove Finalist beim Deutschen Rock und Pop Preis in Wiesbaden in den Rhein-Main-Hallen.

2011 erschien das zweit Album Needful Things, das von Kritikern mit Bands wie Nightwish, Evanescense und Within Temptation verglichen und für seine Qualität gelobt wird.[1] Beim Internationalen Festivals Emergenza in der Live Music Hall in Köln schaffte die Band es bis ins Finale.

Zu Beginn des Jahres 2012 wurde das Musikvideo zum Song Angel in the Sky im XOX-Theater Kleve gedreht.

Stil[Bearbeiten]

Der Musikstil von Sacred Groove kann als Symphonic Metal eingestuft werden, obwohl auch viele andere Elemente aus Hardrock und Powermetal und Gothic Metal enthalten sind.

Diskografie[Bearbeiten]

  • 2009: Sacred Groove
  • 2011: Needful Things

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]