SVMTRA

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die SVMTRA ist der unabhängige Berufsverband der Fachleute für medizinisch technische Radiologie in der Schweiz, welcher 1946 gegründet wurde.

Nach aussen vertritt die SVMTRA die beruflichen, wirtschaftlichen und sozialen Interessen der Mitglieder gegenüber Behörden, der Öffentlichkeit sowie anderen Berufen im Gesundheitswesen. Nach innen pflegt der Berufsverband eine transparente Kommunikation mit den Mitgliedern, um ein Klima des Vertrauens zu schaffen.

In fünf Sektionen vereinen sich 1500 Mitglieder. Die Sektionen agieren als Bindeglied zwischen dem Mitglied und dem Zentralvorstand. Hier pflegen die Mitglieder den sozialen Austausch und nehmen an regionalen Weiterbildungsveranstaltungen teil.

Die operative Führung des Berufverbandes und die Umsetzung sämtlicher Organbeschlüsse erfolgen durch eine professionelle Geschäftsstelle, welche seit 2003 ihren Sitz in Sursee hat.

Gegen die Entrichtung eines Mitgliederbeitrages bietet die SVMTRA attraktive Dienstleistungen an, welche die Stellung der MTRA im Beruf stärken. Das Angebot richtet sich nach den Bedürfnissen der Mitglieder und bezieht sich auf:

  • Information und Kommunikation
  • Plattform für Stellenangebote
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Durchführung des Jahreskongresses
  • Rechts- und Versicherungsberatung
  • Fachspezifischer Mitgliedersupport
  • Fachzeitschrift

Weblinks[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.