SIGMA Elektro

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
SIGMA Elektro GmbH
SIGMA Elektro-Logo
Rechtsform GmbH
Sitz Neustadt an der Weinstraße
DeutschlandDeutschland Deutschland
Mitarbeiter 135 (2011)[1]
Website www.sigmasport.de
Template superseded.svg Dem Artikel oder Abschnitt fehlen Belege. Hilf, indem du sie recherchierst und einfügst.

SIGMA, mit vollem Namen SIGMA Elektro GmbH, ist ein deutscher Hersteller von Fahrradzubehör mit Sitz in Neustadt an der Weinstraße. Gegründet wurde das Unternehmen 1981 aus der Idee heraus, elektronische Tachometer für Fahrräder, sogenannte Fahrradcomputer, herzustellen. Nach eigenen Angaben ist das Unternehmen bei Fahrradcomputern weltweit führend. Weitere Schwerpunkte bilden Pulsmesser und Fahrradbeleuchtung.

SIGMA ist weltweit aktiv und unterhält Standorte in den USA und Taiwan. In Deutschland sind etwa 90 Mitarbeiter beschäftigt. Die Produkte werden unter den Marken SIGMA und SIGMA SPORT vertrieben.

Ursprünglich führte SIGMA im unteren Preissegment angesiedelte Fahrradcomputer. Diese richteten sich hauptsächlich an den (ambitionierten) Freizeit- oder Alltagsradler, wiesen oft nur wenige Funktionen auf und hatten ein schlicht gehaltenes Äußeres. Mittlerweile jedoch hat SIGMA das Portfolio deutlich ins Hochpreissegment erweitert. Während die preiswerteren Modelle nach wie vor oft von Erstausrüstern verbaut werden, bieten die Top-Modelle heute einen sehr großen Funktionsumfang und ein sportliches, teilweise fast edles Design.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Jahresabschluss 2011 im Bundesanzeiger

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.