SHIFT GmbH

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
SHIFT GmbH
Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Gründung 2014
Sitz Wabern-Falkenberg (Hessen)

Leitung

  • Carsten Waldeck
  • Samuel Waldeck
  • Rolf Waldeck
Mitarbeiter 14
Branche Telekommunikation
Website www.shiftphones.com
Stand: 10. Januar 2018 Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Stand 2018

Die SHIFT GmbH, eher bekannt unter der Bezeichnung ihrer Smartphone-Serie Shiftphones, ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach deutschem Recht mit eingetragenem Sitz in Falkenberg (Hessen). Unter der Leitung von Carsten, Samuel und Rolf Waldeck, produziert das Familienunternehmen seit 2014 unter weitestgehend fairen[1] sowie nachhaltigen Bedingungen Smartphones und Phablets. Im Sinne der Nachhaltigkeit verfolgt das Unternehmen ein modulares Konzept, was die Geräte für den Endverbraucher einfach reparierbar macht und den Austausch einzelner Module ermöglicht.

Geschichte[Bearbeiten]

Am 9. April 2014 startete Carsten Waldeck auf der deutschen Crowdfunding-Plattforum Startnext das Projekt SHIFT7.[2]

Innerhalb von 3 Monaten erreichte das SHIFT7-Projekt das Fundingziel zu 140 %. Mit den Serien SHIFT4 und SHIFT5 konnten weitere modulare Smartphones am Markt implementiert werden. Bislang wurde die Finanzierung aller SHIFTPHONE-Projekte ausschließlich über Crowdfunding oder Eigenkapital realisiert. Auch für die aktuellen Projekte, wie die SHIFT6m-Serie oder das detachable Notebook SHIFT12m, verzichtet die SHIFT GmbH auf Gelder von Investoren, um hinsichtlich der Herstellungsprozesse und Zulieferer frei entscheiden zu können.

Besonderheiten[Bearbeiten]

2016 führte die SHIFT GmbH mit dem SHIFT5.2 das Gerätepfand[3] für alle SHIFT-Produkte ein. Zwecks Müllvermeidung sollen Endverbraucher defekte Geräte an das Unternehmen zurückschicken, um eine fachgerechte Entsorgung oder eine Weiterverwendung als 2nd- oder 3rd-Live-Gerät sicherzustellen.

Von Beginn an bestand für die Kunden mit der Upgrade-Option die Möglichkeit, kostengünstig auf ein anderes Gerät zu wechseln. Auch hier geht es der SHIFT GmbH darum, ungenutzte Geräte wieder in den Kreislauf zu integrieren. Zurückgegebene SHIFTPHONES werden aufgearbeitet, gebraucht verkauft oder an Hilfsprojekte weitergegeben.

Der Benutzer soll selbst Veränderungen am Gerät vornehmen können, ohne Garantieverlust zu erleiden. Erklärvideos helfen bei Reparaturen und erläutern Schritt für Schritt, wie das Gerät geöffnet, der Speicher erweitert oder ein bestimmtes Modul ausgetauscht wird[4].

Produkte[Bearbeiten]

Folgende Geräte der SHIFT GmbH sind bereits am Markt oder befinden sich noch in der Produktionsphase:

Name Produktionsjahr Kommentar
SHIFT4 2015 abgelöst durch das SHIFT4.2
SHIFT4.2 2017
SHIFT5 2015 abgelöst durch das SHIFT5.1
SHIFT5.1 2015 abgelöst durch das SHIFT5.2
SHIFT5.2 2016 abgelöst durch das SHIFT5.3
SHIFT5.3 2017
SHIFT6m geplant für April 2018 modulares Smartphone mit Highend-Komponenten
SHIFT6mq geplant für Ende 2018 wie 6m nur mit Qualcomm-Prozessor
SHIFT7 2014 abgelöst durch das SHIFT7+
SHIFT7+ 2016
SHIFT12m geplant für Ende 2018 modulares detachable Notebook (Tablop)

Weblinks[Bearbeiten]

Youtube.svg Channel zum Thema auf YouTube

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. SHIFT Report 2016 (Deutsch). Abgerufen am 10. Januar 2018.
  2. SHIFT7-Projekt auf Startnext. Abgerufen am 11. Januar 2018.
  3. Erklärung zur Handhabung des SHIFT-Gerätepfands. Abgerufen am 11. Januar 2018.
  4. YouTube-Kanal SHIFTPHONES Supporter. Abgerufen am 11. Januar 2018.
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.