SASU

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
SASU
Allgemeine Informationen
Genre(s) Post-Punk, Indie-Rock
Gründung 2009
Website http://www.sasuworld.com
Aktuelle Besetzung
Gesang
Tyrone
Gitarre
Pat Lenard
Bass
Rob
Schlagzeug
Norb van Boyken

SASU ist eine deutsche Post-Punk Band.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Band wurde von Sänger und Frontmann Tyrone in Frankfurt am Main gegründet und besteht seit 2009 mit Gitarrist Pat Lenard, Bassist Rob und Schlagzeuger Norb van Boyken als Quartett. 2011 veröffentlichte die Band ihr Debütalbum "Efficiency Is The Anti-Love" auf dem Label Palm Records.

SASU spielten unter anderem Konzerte mit Bettina Köster, Phillip Boa & the Voodooclub, Hefner, Life Without Buildings und The Flamingo Massacres.[1]

Einflüsse[Bearbeiten]

Die Musik von SASU bezieht Einflüsse aus diversen Musikrichtungen und führt diese neu zusammen. Im Zusammenhang mit der Musik werden jedoch vor allem Einflüsse von Künstlern wie David Bowie, PiL, Carter USM und auch Phillip Boa & the Voodooclub genannt.

Diskographie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

  • 2011 - Efficiency Is The Anti-Love (Palm Records)

Samplerbeiträge[Bearbeiten]

  • 2011 - Ox Compilation Nr. 98

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]