Rugby87

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

RUGBY87 [ˈrʌɡbi] (* 25. Dezember 1987 in Berlin als Daniel Ihrke) ist ein deutscher Graffitikünstler und Gestalter.

Leben[Bearbeiten]

Bevor Ihrke 2011 den Künstlernamen RUGBY87 annahm war er mit einigen anderen Pseudonymen in der Graffitiszene aktiv. 2010 schloss er eine Ausbildung im Bereich der Grafik und Gestaltung ab. Parallel zur Ausbildung machte er sich 2009 als Grafiker und künstlerischer Gestalter selbstständig. Seit 2009 ist RUGBY87 hauptsächlich im deutschsprachigen Raum mit freien und Auftragswerken unterwegs. Nach dem ersten Auftrag folgten Zeitungsartikel und Fernsehauftritte. RUGBY87 gilt als Berliner Pionier des sogenannten CelloGraff, dem Sprühen auf Folie im öffentlichen Raum. Des Weiteren ist er als Haus- und Hofsprüher der Partei Die PARTEI aktiv.

Werk[Bearbeiten]

"Manchmal male und ab und zu zeichne ich , aber meistens sprühe ich. Natürlich kann ich, ganz klassisch, auf Leinwände oder Papier malen. Das kann ich aber auch auf Mauern, Hauswänden, Autos und eigentlich auf jedem Material, auf dem meine Farben halten. Und die halten tatsächlich überall, bei Wind und Wetter. Für mich gibt es weder Schandflecke noch Hindernisse. In und neben der Zivilisation sehe ich Maluntergründe und Herausforderungen – und die sind so zahlreich wie die Farben. Ich kann Werke für eine kleine Ewigkeit erschaffen, aber wenn es sein muss, lasse ich Bilder entstehen, die so schnell verschwinden wie sie auftauchen."
- Daniel Ihrke

Weblinks[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.