Rolf Wandschneider

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rolf Wandschneider (* 1942) ist Heilpraktiker und betreibt in Braunfels eine Naturheilpraxis.

Wandschneider studierte Biologie, war im Zoologischen Institut der Universität Hamburg sowie im dortigen Tropeninstitut tätig und arbeitete danach viele Jahre im Naturschutz.

1984 erhielt Rolf Wandschneider für seine wegweisende Arbeit im Bereich der Naturheilkunde die Bodo-Manstein-Medaille des BUND. Im Februar 1986 schloss Wandschneider sein Heilpraktiker-Studium ab und gründete eine Praxis in Kiel. 1989 übernahm er die Leitung der Heilpraktiker-Schule Kiel, Dr. Hauss und führte sie bis 2005. Parallel unterrichte er an der Paracelsus-Schule in Gießen in verschiedenen Fächern des medizinischen Grundunterrichts und der Naturheilkunde.

Wandschneiders Ausbildungsschwerpunkte waren unter anderem Neuraltherapie, Traditionelle chinesische Medizin (mit Studienaufenthalt in China und Arbeit an der Städtischen Klinik in Nanjing), medizinisches Qigong sowie die Cranio-Sakral-Therapie.

Weblinks[Bearbeiten]

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage hier dein Wiki mit Link zum Artikel ein, wenn du ebenfalls einen Artikel zum Thema hast oder du diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

<fb:like></fb:like>

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Twitter[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.