Roger Rankel

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Roger Rankel (* 13. März 1971) ist ein deutscher Autor, Verkaufsexperte und Redner. Er lebt und arbeitet im Schloss Possenhofen am Starnberger See[1].

Inhaltsverzeichnis

Leben[Bearbeiten]

Mit 21 Jahren gründete [Rankel[2] die Firma „Strategie“, eine Wirtschaftsberatung. 2001 wurde vom Bayerischen Fernsehen eine Dokumentation in der Reihe „Mut-Macher“ über ihn gedreht; im selben Jahr erhielt er den Wirtschafts- und Medienpreis "Großer Preis für den Mittelstand" der Oskar-Patzelt-Stiftung. Nach zehn Jahren als Verkäufer veräußerte Rankel dieses Unternehmen, um 2002 die Roger Rankel Vertriebstrainings[3] zu gründen. 2007 erhielt er die Silbermedaille beim Internationalen Deutschen Trainings-Preis des Berufsverbands für Trainer, Berater und Coaches (BDVT)[4]. 2009 wurde er zu den Veranstaltungen der SALESMASTERs & Friends berufen, einem Zusammenschluss von Verkaufsexperten.[5] Außerdem hat er im November 2009 einen Gastvortag über Marketing an der Fachhochschule Worms gehalten [6]. Rankel engagiert sich für die Belange von bedürftigen Kindern und unterstützt u.a. die SOS-Kinderdörfer und die Stiftung HORIZONT der Schauspielerin Jutta Speidel.[7]

Veröffentlichungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage hier dein Wiki mit Link zum Artikel ein, wenn du ebenfalls einen Artikel zum Thema hast oder du diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

<fb:like></fb:like>

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Twitter[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.