Robert Lloyd Drake

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Amateurfunk-Empfänger R-4B der R. L. Drake Company

Robert Lloyd Drake (* 2. April 1910 in Cincinnati; † 28. Juli 1975) war ein US-amerikanischer Elektroingenieur.

Er absolvierte die University of Cincinnati und gründete 1943 in Dayton (Ohio) die R. L. Drake Company, die hochfrequenztechnische Geräte herstellt.

Robert L. Drake war das älteste von vier Kindern von Arthur Edwin Drake Sr. und Grace Wiley.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: R. L. Drake Company – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.