Richard Herrmann (Physiker)

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Friedrich Richard Herrmann (* 1957 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Physiker.

Leben[Bearbeiten]

Richard Herrmann studierte theoretische Physik an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main; Forschungsaufenthalte an der Vanderbilt University TN, USA, am Oak Ridge National Laboratory (ORNL) TN, USA und bei der Japan Atomic Research Agency (JAEA vorher JAERI) Tokai-mura, Ibaraki-ken, Japan; wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung in Darmstadt; danach Dozent für Informatik und Multimedia; seit 10 Jahren Geschäftsführer und Leiter der Abteilung Forschung und Entwicklung von GigaHedron, Dreieich.

Bücher[Bearbeiten]

  • Fraktionale Infinitesimalrechnung: eine Einführung für Physiker. Books on Demand, Norderstedt 2008, ISBN 978-3-8370-5958-8 (160 S.).
  • Richard Herrmann: Fractional Calculus: An Introduction for Physicists. World Scientific Publishing Company, 2011, ISBN 978-981-4340-24-3 (englisch, 276 S.).

Weblinks[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.