Reyna (Sängerin)

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Reyna (* 18. Oktober 1985 in Aalen) ist eine deutsche Singer-Songwriterin. Ihr Geburtsname ist Verena Köder.

Leben[Bearbeiten]

Zusammen mit ihrer Schwester Corinna, die als Model arbeitet, wuchs Reyna im kleinen Aalener Teilort Hofen auf der Ostalb auf. Ihre Eltern, obgleich den bodenständigen Berufen einer Erzieherin und eines Bankkaufmanns nachgehend, brachten Reyna früh mit Musik in Kontakt. Der Vater spielt Gitarre, die Mutter hat Klavier gelernt.

Reyna besuchte in Wasseralfingen das Kopernikus-Gymnasium, das mit einem musischen Schwerpunkt bereits ein solides Fundament ihrer späteren Künsterkarriere legte. Bereits hier leitete sie ihren ersten Kinderchor. Schon im Alter von sechs Jahren begann Reyna Klavierunterricht zu nehmen. Später folgten Ballett und Violine.

Nach dem Abitur 2005 entschloss sie sich, nach einem zweisemestrigen Ausflug in die Pädagogischen Hochschule in Ludwigsburg, an der Musikhochschule in Trossingen Musik mit Schwerpunkt auf Klavier und Gesang mit dem Ziel Staatsexamen zu studieren.

Ihre Prüfungen in Tonsatz, Chor- und Orchesterleitung, sowie Gehörbildung und Musikanalyse schloss die Künstlerin mit der Bravourleistung 1,0 ab.

Musik[Bearbeiten]

2007 lernte Reyna ihren Duettpartner kennen, mit dem sie die folgenden drei Jahre im Projekt „Face of Vision“ als Singer- und Songwriterduo erste musikalische Erfolge feierte.

2010 löste Reyna sich aus dem Projekt und begann ihre Solokarriere. Sie schreibt eigene Pop- und Rocksongs, begleitet sich selbst am Piano und tritt damit bei sämtlichen Events zwischen Hochzeit und Open-Air-Konzert auf.

Sie schreibt Texte und Musik aller Songs selbst. Sie sagt sie habe zwei musikalische Geschichter: Rockig und verträumt balladesk.

Links[Bearbeiten]

Myspace.svg Reyna (Sängerin) bei Myspace
Myspace.svg Reyna (Sängerin) bei Myspace
Youtube.svg Channel zum Thema auf YouTube
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.