Reno Sommerhalder

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Reno Sommerhalder (* 24. September 1965 in Kloten) ist Kanada-Schweizer und Bärenexperte.

Inhaltsverzeichnis

Leben[Bearbeiten]

Reno Sommerhalder ist ein Bärenforscher- und kenner. Er lebt in den Kanadischen Rocky Mountains und reist jeden Sommer in die dichtesten Bärenpopulationen. Im Winter ist er oft in seinem Heimatland, die Schweiz, unterwegs um mit multimedialen Vorträgen zur Aufklärung und Wertschätzung der heute noch vorhandenen Wildnisregionen beizutragen.

Reno Sommerhalder wuchs mit seinen zwei Brüdern Jürg und Andreas in Kloten auf. Er war sehr sportlich, eine Verletzung verhinderte jedoch eine Fussballer-Karriere. Nach absolvierter Lehre als Koch reiste er 1989 mit zwei Freunden erstmals nach Kanada. Nach drei Monaten löste sich die Reisegruppe auf, Sommerhalder machte sich alleine auf den Weg durch die Wildnis. Die erste Begegnung mit einem Bären veränderte sein Leben für immer: Die Sekunden direkten Augenkontakts mit einem Schwarzbär, der auf der Suche nach Nahrung eines Nachts Renos Zelt aufschlitzte, zogen den Schweizer unwiderruflich in den Bann des grossen Räubers.

Neben seinem Interesse für vorwiegend Braunbären, absolvierte Sommerhalder zahlreiche Überlebenskurse, sowie die ACMG (Association for Canadian Mountain Guides) Guide’s-Ausbildung und führt heute Wildnistouren zu den Bären in Kanada, Alaska, Russland und Europa.

Zusammen mit dem kanadischen Bären-Experten Charlie Russell[1] half Sommerhalder 2004 in Kamtschatka fünf junge Bärenwaisen aufzuziehen und auszuwildern. Vier von ihnen überlebten den ersten Sommer.

2010 und 2011 besuchte Reno nochmals den Kambalnoy See in Kamtschatka, um in der Gegend nach seinen ehemaligen Adoptivkindern zu suchen. Das Schweizer Fernsehen berichtete in einer Dok-Sendung unter dem Titel Die Suche nach Sky[2] von dieser Expedition.

Im Oktober 2011 erscheint eine Biographie[3] über Reno Sommerhalder.

Reno Sommerhalder ist in den kanadischen Rocky Mountains zu Hause, wenn ernicht auf Vortragsreisen unterwegs ist.

Bücher[Bearbeiten]

  • Ungezähmt: mein Leben auf den Spuren der Bären. Wörterseh, Gockhausen 2011, ISBN 978-3-03763-020-4 (191 S.).
  • Unter Bären und Tigern: mein Abenteuer in der sibirischen Taiga. Wörterseh, Gockhausen 2014, ISBN 978-3-03763-052-5 (188 S.).

Filme[Bearbeiten]

  • Among Brown Bears of Kamchatka. 20-minütiger Dokfilm.
  • Die Suche nach Sky - Reno Sommerhalder im Bärenland Kamtschatka. 50-minütiger Dokfilm, Schweizer Fernsehen.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Dokfilm, Charlie Russell - Der Bärenmann von Kamtschatka
  2. Dok, SF 1, Die Suche nach Sky
  3. Buch: Ungezähmt - Mein Leben auf den Spuren der Bären
  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.