Ralph A. Hamburger

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ralph A. Hamburger (* 29. Juni 1968 in Wien) ist ein österreichischer Liedermacher des NGL. Er ist Mitglied und Mitgestalter von Musica e Vita Österreich.

NGL[Bearbeiten]

Ralph Hamburger begann 1987 mit seinem Engagement für das Neue Geistliche Lied als Liedermacher und Organisator und organisierte zahlreiche "Feste der Lieder" für den Verein Musica e Vita Österreich. Diese Konzertreihe brachte er nach Öffnung der Ostgrenzen 1990 vor allem in die Slowakei und erhielt dafür einen Eintrag in das Goldene Buch der Stadt Košice. Er hatte zahlreiche gemeinsame Auftritte und Initiativen mit Manfred Porsch.

Werke[Bearbeiten]

MC/LP "Alles ganz wunderlich" 1989

Weblinks[Bearbeiten]


Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Twitter[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.