Rainer Weichbrodt

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rainer Weichbrodt (* 1957 in Duisburg) ist ein deutscher Unternehmensberater. Er ist Inhaber des Management Institut Dortmund GmbH (MID).[1]

Beruflicher Werdegang[Bearbeiten]

Rainer Weichbrodt studierte Wirtschaftswissenschaften an der Universität Duisburg-Essen und Informatik an der Fernuniversität in Hagen.

Nach dem Studium startete er als Leiter Controlling bei einer Siemens-Tochter DUEWAG, bevor er dann 20 Jahre als CEO/CFO in diversen mittelständischen Unternehmen der Rohstoff- und Umweltwirtschaft sowie der Informationstechnologie tätig war. Bereits 2002 gründete Rainer Weichbrodt die think!tank Gesellschaft für Zukunftsgestaltung mbH in Dortmund[2]. Schwerpunkt war die Entwicklung von internetbasierten Lösungen für eine digitale und vernetzte Arbeitswelt. 2011 wurde dann das MID gegründet, das die Dienstleistungen von think!tank weiterführte und das Dienstleistungsspektrum auf die Management- und Strategieberatung ausbaute. Insbesondere zielen die Beratungsangebote auf die Bewältigung der Herausforderungen, die ein Wertewandel in der Gesellschaft, der Klimawandel sowie der demografische und der digitale Wandel für mittelständische Unternehmen verursachen.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Für seine Lösungen im Bereich des Internets und des Wissensmanagements erhielt Rainer Weichbrodt zahlreiche Auszeichnungen.[3] Die Financial Times Deutschland und das Unternehmermagazin Impulse zeichnete Rainer Weichbrodt 2003 zum Wissensmanager des Jahres aus.[4] Danach erfolgten weitere Auszeichnungen, u. a. die Innovationsauszeichnungen-IT der Initiative Mittelstand im Jahre 2013 in der Kategorie web 2.0 & social[5] und 2016 in der Kategorie consulting.[6]

Publikationen[Bearbeiten]

In zahlreichen Fachzeitschriften und Büchern veröffentlichte Rainer Weichbrodt Artikel[7], darunter z. B.

  • 2015: Gesunde Führung – das MID Modell der gesunden Führung, im Dez. 2015, S. 18ff in Gesund Arbeiten in der Region – Innovative Ansätze im westfälischen Ruhrgebiet
  • 2007: „Wessen Hut ich trag….“ in der Zeitschrift QZ Qualität und Zuverlässigkeit
  • 2006: „Pioniere des Wandels – Engagement für eine zukunftsfähige Wirtschaft“ Herausgeber Club of Wuppertal. Ökom Verlag, München 2006 ISBN 3-86581-022-5
  • 2006: Die virtuelle Lern- und Wissens-Community phpnuke-Intranet® in „Wissensnetzwerke“ Herausgeber Lembke, Müller, Schneidewind, LearnAct! Verlag, Wiesbaden ISBN 3-93 86 27-02-6, Mai 2006
  • 2006: „Fit für die Herausforderungen von morgen? Mit Wissen die Zukunft gestalten“ in „Unternehmer beraten Unternehmen – Beratungskonzepte erfolgreicher Companys“, S. 297ff, Herausgeber Jörg Knoblauch, Gabal Verlag ISBN 3897495937, März 2006

Engagements[Bearbeiten]

Rainer Weichbrodt setzt sich für Nachhaltigkeitsprojekte ein[8], darunter bei der Deutschen Umweltstiftung[9], beim Club of Wuppertal[10], dem Urban Mining Verein[11] und der Initiative Neue Qualität der Arbeit.[12]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. [1] Webseite des Management Instituts Dortmund
  2. [2] Website der Sparte think!tank
  3. [3] Liste der Auszeichnungen
  4. [4] Bericht auf der Webseite
  5. [5] Initiative Mittelstand
  6. [6] Urkunde Innovationspreis-IT 2016
  7. [7] Liste der Publikationen
  8. [8] weichbrodt.de Über mich Seite
  9. [9] Webseite der Deutschen Umweltstiftung
  10. [10] Webseite des Club of Wuppertal
  11. [11] Webseite des Urban Mining Verein
  12. [12] Webseite der Initiative Neue Qualität der Arbeit
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.