Rainer Borcherding

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rainer Borcherding (* 1966)[1] ist ein nordfriesischer Naturschützer und Autor. Der Biologe ist Mitglied im Parteirat von Bündnis 90/Die Grünen in Schleswig-Holstein.

Inhaltsverzeichnis

Leben[Bearbeiten]

Rainer Borcherding absolvierte 1987/88 nach dem Abitur seinen Zivildienst bei der Schutzstation Wattenmeer auf Sylt. Seit seiner Teenagerzeit war er im Deutschen Jugendbund für Naturbeobachtung (DJN) aktiv. Er studierte bis 1993 an der Uni Göttingen Biologie. 1994 war er Projektleiter einer Biotopkartierung im Thüringer Wald und 1995 zu einem Forschungsaufenthalt auf Borneo. Seit 1995 ist er Naturschutzpädagoge der Schutzstation Wattenmeer mit Standort in Husum.[2] Zwischenzeitlich arbeitete er ehrenamtlich für die tageszeitung.

Ökologe[Bearbeiten]

Rainer Borcherding arbeitet als Naturschutzpädagoge bei der Schutzstation Wattenmeer. Seine Schwerpunkt sind die Umweltbildung und die Freiwilligendienste. Er ist leidenschaftlicher Entomologe (vor allem der Salzwiesenarten) und interessiert sich vor allem für Insekten, Muscheln und seltene Pflanzen. Die Zusammenhänge aus der organismischen Biologie sieht er als gute Grundlage um die oft komplexen Zusammenhänge des Naturschutzes beratend in die Politik zu transferieren.

Politisches Engagement[Bearbeiten]

Rainer Borcherding arbeitet seit vielen Jahren auf verschiedenen Ebenen an Naturschutzthemen mit dem Schwerpunkt Wattenmeer. Lange Jahre war er außerparlamentarisch politisch aktiv. Bei den Grünen war er auf Kreis-,[3] Landes- und Bundesebene aktiv. Seit seiner Wahl in den Parteirat will er sich auch auf Landesebene für den Erhalt der Biodiversität und für die "klassischen" Naturschutzthemen in der grünen Politik einsetzen. Borcherding möchte nach eignere Aussage "dazu beitragen, dass wir das Land zwischen den Meeren auch künftig mit Kranich, Rotbauchunke, und Stranddistel teilen und dass der naturschutzpolitische Sachverstand im Lande selbstverständlich über die Grünen Einfluss auf die Landespolitik nimmt.[4]

Publikationen[Bearbeiten]

  • Borcherding et.al. (2000): How to be a fig beetle? Observations of ground beetles (Col., Carabidae) associated with fruit falls in a rain forest of Borneo

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Rainer Borcherding. Wachholtz Verlag, abgerufen am 30. November 2019.
  2. Unsere hauptamtlichen MitarbeiterInnen stellen sich vor. Schutzstation Wattenmeer, abgerufen am 30. November 2019.
  3. Der Grüne Kreisvorstand. Bündnis 90/Die Grünen Kreisverband Schleswig-Flensburg, abgerufen am 30. November 2019.
  4. http://www.sh.gruene.de/cms/default/dokbin/379/379929.bewerbung_parteirat_rainer_borcherding.pdf
  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.