Rükkenwind

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rükkenwind
Allgemeine Informationen
Herkunft Hamburg
Genre(s) Deutsch-Rock/Pop
Gründung 2010
Website www.ruekkenwind.de
Gründungsmitglieder
Gitarre, Gesang
Christian Penno
Gitarre, Gesang
René von Hagen

Rükkenwind ist ein deutsches Musik-Duo, bestehend aus Christian Penno und René von Hagen. Ihr Musikstil ist dem deutschsprachigen Rock bzw. Pop zuzuordnen, wobei sich auch diverse Indie-Elemente in ihren Liedern wiederfinden.

Geschichte[Bearbeiten]

René von Hagen (* 1988) und Christian Penno (* 1989) lernten sich bereits in den 1990er-Jahren während ihrer Schulzeit in Hamburg-Bergstedt kennen und gründeten um die Jahrtausendwende zusammen mit weiteren Mitschülern ihre erste gemeinsame Band, mit der sie vorwiegend Stücke coverten. Insbesondere Penno begann zunehmend, eigene Lieder zu schreiben und diese zu produzieren. Mit ihrem Schulabschluss löste sich die Coverband auf, Penno und von Hagen gründeten jedoch schließlich im Jahr 2010[1] ihr Duo, in dem sie ausschließlich selbstgeschriebene Lieder spielten und diese auf zunächst noch kleineren Konzerten präsentierten. Verschiedene Verbindungen mit der Hamburger Musikszene ermöglichten es den beiden Musikern, mit Auftritten in namhaften Clubs, wie etwa dem Logo im Grindel-Viertel, sowie in verschiedenen Radio- und Fernsehsendungen des NDR ein breiteres Publikum zu erreichen.

Seit 2013 tritt die Band auf Konzerten verstärkt mit weiteren Musikern auf, insbesondere mit dem Keyboarder Thorben Korn, dem Bassisten Martin Páris Keller und dem Schlagzeuger Robert Kroll. Christian Penno spielt Gitarre und singt, René von Hagen singt ebenfalls und spielt diverse Percussion-Instrumente.

Seit 2014 ist die Band regelmäßig Support-Band des Musikers Lotto King Karl und trat in dieser Funktion mehrfach im Hamburger Stadtpark auf.[2]

Am 7. März 2015 veröffentlichte Rükkenwind das Debüt-Album Sorgenfrei[3], mit dessen Liedern die Gruppe seitdem in kleineren und größeren Spielstätten Hamburgs und der Umgebung auftritt. Mit dem Titel Die Dinge nahm die Band im Juni 2015 an der vom Radiosender NDR 1 Welle Nord initiierten Wettbewerbsaktion Schleswig-Holstein Hammer teil und spielte in diesem Rahmen auf der Kieler Woche.

Die Band engagiert sich seit 2010 als „Botschafter“ für den in Trier ansässigen und bundesweit tätigen Verein nestwärme e.V., der körperlich und geistig behinderte Kinder und deren Familien betreut.[3]

Diskografie[Bearbeiten]

Singles[Bearbeiten]
  • 2011: Sieh dir alles genau an
  • 2012: Neubeginn
  • 2013: Alles wird gut
Alben[Bearbeiten]
  • 2015: Sorgenfrei

Weblinks[Bearbeiten]

Twitter.png Rükkenwind bei Twitter
Youtube.svg Channel zum Thema auf YouTube

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Rükkenwind in der Udo-Lindenberg-Stiftung
  2. Alexander Bösch: Lotto King Karl gibt ihnen „Rükkenwind“. In: Osterholzer Kreisblatt. 13. März 2015, abgerufen am 25. Mai 2016.
  3. 3,0 3,1 MITmacher im Portrait: Die Hamburger Band Rükkenwind – „Anders sein ist etwas Schönes“. Nestwärme e.V., abgerufen am 25. Mai 2016.
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.