Proton (Diskothek)

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Datei:Mainfloor.jpg
Der Mainfloor im Proton

Das Proton ist eine Diskothek in Stuttgart.

Die Discothek wurde im Jahr 1999 durch Lars Kanzian in Betrieb genommen und befindet sich in der Stuttgarter Königstraße.

In den ersten Jahren war das Proton sowohl für Hip-Hop freitags, als auch im Techno- und Trance-Bereich samstags bekannt. Seit einigen Jahren orientiert sich das Programm fast ausschließlich ganz im Black Music-Bereich. In der Diskothek gibt es einen Mainfloor, eine Shisha Lounge, sowie mehrere VIP-Bereiche zur Vermietung. Die Diskothek ist laut eigenen Angaben des Herstellers Dynacord mit dem weltweit besten Dynacord Soundsystem ausgestattet und beinhaltet 8 Dynacord Alpha B3 Bässe, 4 Dynacord Alpha X – 1/90 Topteile, 3 Dynacord DSP, 5 Dynacord H 5000 Endstufen, 4 Dynacord S 2400 Endstufen, 4 Dynacord S 1900 Endstufen und 4 Dynacord S 900 Endstufen.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte[Bearbeiten]

 
Lil Jons Auftritt bei 11 Jahre Proton

In den Anfangsjahren war das Proton eher für Techno und Trance Musik bekannt. Neben den Resident DJs waren auch Künstler wie Kai Tracid oder DJ Taucher im Club gebucht und der dominante Sound aus den 90er Jahren wurde bis 2006 gespielt. Kurz nach der Eröffnung des Clubs wurde in Zusammenarbeit mit ansässigen GIs auch der Freitag im Proton aufgebaut. Die Veranstaltung „Mic Check Show“ gehostet von Scorpio von den Furious 5 bildete die Grundlage für die folgenden Jahre, in welchen die Diskothek zu den bekanntesten Hip Hop Clubs aufsteigen sollte. Als das Interesse an Techno und Trance Musik nachgelassen hatte, wurde ab 2006 an beiden Öffnungstagen im Proton Hip Hop & R&B gespielt, jedoch mit unterschiedlichen Schwerpunkten je nach Event. Das Proton an der Königstraße hat sich somit erfolgreich vom Technoclub zur Hip-Hop-Disco gewandelt[1]. Im Laufe der Jahre fanden zahlreiche Konzerte und Clubshows in der Diskothek statt und auch viele ausländische DJs wurden gebucht. Bis zum heutigen Tag ist die Diskothek an beiden Tagen geöffnet. Im Jahr 2010 gewann das Proton den Gastro Award und wurde von den Veranstaltern als bester Club in Baden-Württemberg ausgezeichnet[2].

Veranstaltungen[Bearbeiten]

Proton Friday[Bearbeiten]

Jeden Freitag wird ein Mix aus aktueller Hip Hop, R&B und Down South Musik gespielt, gemixt vom Resident DJ-Team und Gast-DJs. Dazu steht meistens ein MC auf der Bühne, der für die Animation des Publikums zuständig ist.

Samstag[Bearbeiten]

Samstags gibt es verschiedene Events im Club mit unterschiedlichen musikalischen Schwerpunkten wie z.B. die Brown Sugar Party (ein Mix aus den Hip Hop Sounds der letzten 25 Jahre), Dame Reggaeton (Event mit hauptsächlich Reggaeton Musik) oder Old School Club (Hip Hop Sound von 1990 - 2005).

Bisherige Konzerte & Clubshows im Proton[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]