Projekt Gummizelle

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Projekt Gummizelle ist eine deutsche Rap-Gruppe, bestehend aus den beiden Musikern Kgee und Niels Freiheit. Auf der Bühne wird das Duo noch um den DJ/Gitarristen/Produzenten Marek erweitert.

Projekt Gummizelle
Allgemeine Informationen
Gründung 2008
Website www.projektgummizelle.de

Die Band wurde 2008 in Köln gegründet, ihr erstes Album „Pizza zum Frühstück“[1] wurde 2009 veröffentlicht. Musikalisch lässt sich das Schaffen von Projekt Gummizelle nicht festlegen. Dominierten auf dem Debütalbum noch klassische Hip-Hop-Beats im Stil der 90er Jahre, finden sich auf den nachfolgenden Veröffentlichungen, wie etwa ihrem 2. Album „Kannste jeden fragen“[2] auch Produktionen, die sich mehr und mehr elektronischer Sounds bedienen.

Zu Beginn Ihrer Karriere machten Projekt Gummizelle durch Auftritte mit amerikanischen Rap-Künstlern wie Dead Prez, Black Milk oder Talib Kweli von sich reden. Daraus resultierte letztlich sogar eine Zusammenarbeit mit Erick Sermon, Rapper und Produzent der Band EPMD auf Ihrem Mixtape „Merk dir den Namen“.[3]

Projekt Gummizelle agieren als unabhängige Künstler, ohne Label oder Vertrieb. Nicht nur die Musik entsteht komplett in Eigenregie, auch die zahlreichen Videos der Gruppe werden selbst produziert und, hauptsächlich, über den eigenen Youtube-Kanal[4] veröffentlicht.

Diskografie[Bearbeiten]

  • 2009: Pizza zum Frühstück
  • 2011: Kannste jeden fragen
  • 2012: Merk dir den Namen

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]