Projectfacts

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Projectfacts
Projectfacts Logo.png
Entwickler 5POINT AG mit Sitz in Darmstadt
Erscheinungsjahr 2007
Aktuelle Version 5.3.1
(Oktober 2014)
Betriebssystem plattformunabhängig
Kategorie Projektmanagementsoftware, CRM, ERP, Unternehmenssoftware
Lizenz proprietär
Deutschsprachig ja
www.projectfacts.de

projectfacts ist eine kommerzielle, webbasierte Unternehmenssoftware zur Unterstützung der Geschäftsprozesse in kleinen und mittelständischen Unternehmen. Das ERP-System legt seinen Fokus auf das Multiprojektmanagement und umfasst zudem unter anderem die Bereiche Zeiterfassung, Urlaubs- und Krankheitsverwaltung, Ressourcenplanung, Ticketsystem, Faktura oder CRM. Zusätzlich enthält die Software Collaboration-Tools, wie Wiki und Foren. [1] projectfacts wird von der 5POINT AG mit Sitz in Darmstadt entwickelt.[2]

Geschichte[Bearbeiten]

2007 entstand projectfacts aus dem Vorbild der Groupware teamspace. Im Jahr darauf gewann die Software den 1. Platz des "Innovationspreis im Bereich IT-Service" der "Initiative Mittelstand. [3]. Der Funktionsumfang der Software umfasste zu dieser Zeit hauptsächlich Projektmanagement, Zeiterfassung, CRM und Berichte. Im Jahr 2010 wurden mit der Version 3.0 die Module "Offene Punkte" und "Tickets" mit in die Software integriert. [4] Mit der Version 4.0, welche im darauffolgenden Jahr erschien, wurde die Benutzeroberfläche der Software rundum erneuert, sowie eine automatische "Device-Erkennung" eingeführt, welche den mobilen Zugriff über Tablets unterstützt. [5] Ein Jahr später wurde projectfacts um eine Faktura erweitert. Erstmals bestand die Möglichkeit, Angebote und Rechnungen online zu erstellen und zu verwalten. [6] 2013 erschien projectfacts in der Version 5.0. Als neues Feature kam die Erfassung und Abrechnung von Reisekosten dazu. [7]

Anwendungsgebiet und Verbreitung[Bearbeiten]

projectfacts wird in Unternehmen vor allem zur Steuerung des Projektmanagements eingesetzt. Darüber hinaus beinhaltet die Software viele weitere Funktionen, weshalb Sie als ganzheitliche Business-Software beschrieben wird, die in unterschiedlichen Abteilungen zum Einsatz kommen kann.[1] Als ERP-System zielt die Software darauf ab, die Ressourcenplanung, Effizienz und Transparenz in Unternehmen zu verbessern. projectfacts ist branchenunabhängig und wird unter anderem als Softwarelösung für :

eingesetzt. Das System wird sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache angeboten und ist größtenteils in Deutschland, Österreich und der Schweiz verbreitet. Aktuell ist die Software bei über 10.000 Nutzern im Einsatz verteilt auf 200 Unternehmen. [8]

Funktionen[Bearbeiten]

projectfacts wird ausschließlich als Vollversion angeboten. Die einzelnen Funktionen werden über Module dargestellt. Über ein umfangreiches Berechtigungssystem können einzelne Module ausgeschaltet werden. Die Software ist dadurch für jeden Nutzer individuell anpassbar. [9] Projectfacts umfasst folgende Module: [10]

  • Zeiterfassung: Anwesenheitszeiten, Projektzeiten, Urlaub, Reisekostenabrechnung
  • Projekte: Projektplanung, Projektmanagement, Ressourcenmanagement, Zuweisung von Projektrollen, Offene Punkte, Meilensteine, Dateien
  • Kalender: Anlegen von Terminen, Alarme
  • Offene Punkte: To Do’s, Ideen, Probleme, Ziele, Checklisten
  • Wiki
  • Forum: Themen und Umfragen
  • Tickets: Ticketsystem zur internen und externen Kommunikation; Helpdesk
  • Nachrichten: Interne und externe Nachrichten
  • Dateien: Dokumentenmanagement
  • Finanzen: Angebote, Auftragsabrechnung, Forderungsmanagement, Reisekosten, Offene Posten, Buchungen, Bestell- und Vertragsmanagement, Ausgabenmanagement
  • HR: Organigramm, Mitarbeiterprofile, Überstunden, Urlaubsanträge, Krankheitstage, Mitarbeiterabrechnung, Verpflegungspauschalen
  • CRM: Organisationen, Kunden, Interessenten, Lieferanten, Kontakte, Kampagnen, Vertriebschancen (Sales Funnel), Wiedervorlagen
  • Berichte: Projektanalysen, Fakturaanalysen, Vertriebsanalysen, Mitarbeiteranalysen, Kundenanalysen, Arbeitszeitanalysen, Provisionen

Die einzelnen Module in projectfacts sind ineinander verknüpft, wodurch die Funktionen in einer einheitlichen, integrierten Software gebündelt sind. [9]

Sicherheit[Bearbeiten]

projectfacts, sowie die Daten der Kunden, werden im Rechenzentrum der Aixit GmbH mit Sitz in Offenbach gehostet, welches nach ISO/IEC 27001 zertifiziert ist. Zur sicheren Datenübertragung im Internet sind die Verbindungen mittels HTTPS verschlüsselt. Hierbei nutzt projectfacts das hybride Verschlüsselungsprotokoll TLS (Transport Layer Security), dem Nachfolger von SSL.

Synchronisation[Bearbeiten]

Die Synchronisationsfunktion für Microsoft Outlook wird mittels TeamSync bereitgestellt. TeamSync ist eine Schnittstellentechnologie, die von der 5POINT AG entwickelt wurde. Die Synchronisation von Terminen, Offenen Punkten oder Kontakten auf mobile Geräte (Apple iOS und Android) läuft über CalDAV. Zur Übertragung von Daten existieren zudem an mehreren Stellen in projectfacts Import- und Exportfunktionen im Excel-Format und CSV-Format. Mit dem Release 5.3. wurde die Software um einen DATEV-Export erweitert. [11]

Auszeichnungen und Mitgliedschaft[Bearbeiten]

  • 2013: 2. Platz "Innovationspreis IT im Bereich ERP-System" [12]
  • 2008: 1. Platz "Innovationspreis im Bereich IT-Service" der "Initiative Mittelstand" [13]

Lizenzmodell[Bearbeiten]

projectfacts wird hauptsächlich als Mietversion angeboten. Das Lizenzmodell richtet sich nach der Anzahl der Nutzer. Die Software wird standardmäßig auf einem Linux-Server mit Debian der 5POINT AG gehostet. Alternativ kann projectfacts auf einem unternehmenseigenen Server betrieben werden.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 20 Projektmanagement-Tools im Überblick, computerwoche.de, Oktober 2014, abgerufen am 5. November 2014.
  2. Produkte der 5POINT AG, abgerufen am 5. November 204.
  3. projectfacts gewinnt als neues Multi-Projektmanagementsystem den Innovationspreis 2008 der Initiative Mittelstand, in: pressebox.de, 20. März 2008, abgerufen am 6. November 2014.
  4. projectfacts 3 - Das Koordinationswunder Neue Module "Tickets" und "Offene Punkte" verfügbar, in: pressebox.de, 16. Dezember 2010, abgerufen am 6. November 2014.
  5. projectfacts 4 – Interaktiv, schnell und einfach!, in: pressebox.de, 18. November 2011, abgerufen am 6. November 2014.
  6. Der einfache Weg vom Angebot zur Rechnung, in: pressebox.de, 18. Juni 2012 abgerufen am 6. November 2014.
  7. Reisekosten einfach online abrechnen, in: pressebox.de, 13. Februar 2013, abgerufen am 6. November 2014.
  8. Referenzliste von projectfacts, abgerufen am 5. November 2014.
  9. 9,0 9,1 projectfacts - Die Unternehmenszentrale, Project Magazin, Ausgabe 21/2013
  10. Funktionen von projectfacts, abgerufen am 5. November 2014.
  11. Release 5.3. am 12. August 2014, abgerufen am 5. November 2014.
  12. Innovationspreis-IT 2013, in: www.imittelstand.de, abgerufen am 6. November 2014.
  13. Projectfacts macht Projektverlauf nachvollziehbar, in: www.mittelstandswiki.de, 25. März 2008, abgerufen am 6. November 2014.
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.