Pilskills

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pilskills ist eine deutschsprachige Hip-Hop-Band aus Berlin, Deutschland.

Die Gruppe wurde 1996 um Rapper Bagman&Dehfone sowie DJ Ossi Oskar gegründet und avancierte zur Vorzeigegruppe des Ostberliner Rap. Nach einigen Demotapes folgte 2000 ihre erste EP "Zum Mitnehmen", die sich eines unerwartet großen Erfolges erfreute. Seit 2003 sind Pilskills bei dem Label hiphopvinyl.de und veröffentlichten im Dezember 2006 ihr erstes Album "Das Album Von Pilskills".

Diskografie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

  • 2006: Das Album von Pilskills

Sonstige[Bearbeiten]

  • 1998: Frauen & Technik (Demo)
  • 1999: Schwarzgebrannt (Demo)
  • 2000: Zum Mitnehmen (EP Vinyl 12")
  • 2001: Legere (Vinyl 12")
  • 2002: Auf Band ALTA (Tape)
  • 2003: Funkfurter Tor (Funk-Mixtape gemixt von Pilskills)
  • 2005: 50/50 / Disko in der U-Bahn (Vinyl 7")
  • 2009: Super Suff Skillz EP mit Suff Daddy als Pils Daddy (Vinyl 12")
  • 2009: Album von Pilskills - Remixes von Doctor Do (free download)

Weblinks[Bearbeiten]

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.