Pietro Barzocchini

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pietro Barzocchini (* 1955 in Rom[1]) ist ein italienischer Schauspieler.

Bekannt wurde der kleinwüchsige Schauspieler unter seinem Pseudoynm Peter Bark vor allem als ödipaler Teenager Michael in Andrea Bianchis Zombie-Trash-Klassiker Die Rückkehr der Zombies. Seine Rolle als Michael, der im Verlauf des Film zum Zombie mutiert, endet schließlich in einer Szene, in der er an den entblößten Brüsten seiner Filmmutter saugt und beißt. Da nach italienischem Gesetz Nacktszenen von Kindern mit Erwachsenen im Kino nicht gezeigt werden durften, wurde Peter Bark aufgrund seiner geringen Körpergröße für diese Rolle engagiert.[2] Seine weiteren Auftritte im Kino beschränkten sich auf kleine Nebenrollen.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Peter Bark in der Online-Filmdatenbank
  2. Glenn Kay: Zombie Movies: The Ultimate Guide. Chicago Review Press, 2008, ISBN 978-1-56976-683-5, Burial Ground (1981), S. 119 (eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche [abgerufen am 27. Dezember 2014]).
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.