Phoenix Marie

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Merge-split-transwiki default 2.svg In der Wikipedia existiert ein Artikel unter gleichem Lemma, der jedoch von diesem in Art und/oder Umfang abweicht.
Phoenix Marie auf der AVN Expo am 17. Januar 2013
Phoenix Marie auf der AVN Expo 2011 in Las Vegas

Phoenix Marie (* 21. September 1981 in Golden Valley, Arizona als Melissa Hutchison) ist eine US-amerikanische Pornodarstellerin.[1]

Karriere[Bearbeiten]

Phoenix Marie begann ihre Karriere im Jahr 2007 mit einer Szene in der Vivid Produktion "Brand New Faces #2". Seitdem hat sie laut IAFD in über 270 Filmen mitgespielt. Sie hat für bekannte Produktionsfirmen wie Evil Angel, Brazzers, Bangbros, Hustler und Penthouse gearbeitet. Bei Brazzers hat sie viele Szenen und hat in den preisgekrönten Serien von Big Tits at School und Big Wet Asses mitgewirkt.

Sie hat vergrößerte Brüste und ein Tattoo über dem Intimbereich.

Bei den AVN Award war sie drei mal nominiert, außerdem war sie Penthouse-Pet der November-Ausgabe 2010.

Zusammen mit Jayden Jaymes und Krissy Lynn ist Phoenix Marie im Musikvideo von B.o.B zu dem Song “We Still In This Bitch” featuring T.I. und Juicy J zu sehen.[2]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Auszeichnungen und Nominierungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Phoenix Marie – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Penthouse Magazine November 2010. In: Penthouse Magazine. Abgerufen am 10. November 2010. 
  2. Brazzers Pornstar Phoenix Marie Appears in B.o.B Music Video. 21. Januar 2013, abgerufen am 21. Februar 2015 (englisch).
  3. 2010 NOMINEES. In: AVN. Abgerufen am 17. Oktober 2010. 
  4. XBIZ Announces Finalist Nominees for 2010 XBIZ Awards, XBIZ, Wednesday, Dec 16, 2009
  5. 2010 NOMINEES. In: FAME. Abgerufen am 10. November 2010. 
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.