Pfarre Deutsch-Wagram

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Deutsch-Wagram war schon vor dem 16. Jahrhundert eine Pfarrgemeinde. Sie war eine Filiale von Kagran. Aufgrund der großen Entfernung kam sie im Jahre 1640 zur Pfarre Gerasdorf. Seit 22. März 1784 ist Deutsch-Wagram eine eigene Pfarre. Wann die alte Kirche gebaut wurde, weiß man nicht. Die einzig auffindbare Jahreszahl war am Turm zu lesen: 1750. Sie stammte von einer Renovierung. In den Jahren 1956 bis 1958 wurde die Kirche in der derzeitigen Form umgebaut. Deutsch Wagram wurde im Jahre 1984 zur Stadt erhoben und dadurch wurde die Kirche als Stadtpfarrkirche auch erhoben. Schutzpatron ist Johannes der Täufer.

Filialkirchen[Bearbeiten]

  • Aderklaa: Schutzpatron: Schmerzhafte Muttergottes
  • Parbasdorf: Schutzpatron: Allerheiligste Dreifaltigkeit

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

<fb:like></fb:like>

Blogs[Bearbeiten]

Twitter[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.