Petra Peschel

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Petra Peschel (* 20. Jahrhundert in Kassel) ist eine deutsche Journalistin für Gesundheit, Wissen, Gesellschaft sowie Sozialpolitik und lebt in München.

Beruflicher Werdegang[Bearbeiten]

Petra Peschel studierte Mitte der 1990er Jahre Gesundheitspädagogik in Köln und verfasste erste publizistische Arbeiten im Bereich Gesundheit und Bildung. Parallel dazu war sie aktive Berufssportlerin beim DFAV e.V. und Trainerin sowie Personal Coach für Kraft- und Kraftausdauertraining und Gesundheitsvorsorge. Ab dem Jahr 2000 folgte ein wirtschaftswissenschaftliches und journalistisches Studium, das Peschel 2005 mit Diplom beendete. Dazu wechselte sie zum Hörfunk nach München und wurde in den Folgejahren als journalistischer Nachwuchs über eine Stiftung für politische Bildung gefördert. Sie spezialisierte sich als Medizin- sowie Wissenschaftsjournalistin, besuchte Presseakademien für Fernseh- und Printmedien und wurde in Acoustic Acting sowie spezifischer Sprachgestaltung u.a. an internationalen Schauspielschulen ausgebildet. Anschließend wandte sie sich dem Fernsehjournalismus zu und war bei RTL, RTL 2, ProSieben, Sat.1, DSF, Tele 5 und Radio Arabella tätig.

Als Medizinjournalistin, Autorin und Fernsehmoderatorin ist Petra Peschel in den Ressorts Gesundheit, Wissenschaft und Gesellschaftspolitik tätig. Sie präsentiert aktuelle Nachrichten sowie zahlreiche Ratgeber- und Service-Magazine und schreibt für einschlägige Print- und Onlinemedien sowie Fachzeitschriften. Dazu gehören FOCUS, Sueddeutsche.de, BIO-Magazin, SHAPE, Wissenschaftsmagazin raum&zeit sowie medizinische Fachpresse des ÄrzteVerlages. Seit 2009 ist Petra Peschel Gesundheitsexpertin beim Bayerischen Fernsehen[1]. Sie ist Mitglied im Deutscher Journalisten-Verband (DJV)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.br-online.de/bayerisches-fernsehen/wir-in-bayern/wir-in-bayern-petra-peschel-wandern-fuer-senioren-ID1271165631329.xml
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.