Peter W. Streng

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Peter W. Streng (2016)

Peter W. Streng (* 7. April 1945 in Nürnberg) ist ein deutscher Radsportfunktionär. Er war Vizepräsident des Bundes Deutscher Radfahrer.

Leben[Bearbeiten]

Streng lebt in Nürnberg. 1985 begleitete er die Bayern-Rundfahrt als Direktor des Hauptsponsors R+V Versicherung. Danach war er so vom Radsport begeistert, dass er sich bei der Rundfahrt engagierte.[1]

Streng war von 2004 bis 2007 Präsident des Bayerischen Radsport-Verbandes und ist 1. Vorsitzender des Radsportbezirkes Mittelfranken. 2007 hatter er das Amt des BDR-Vizepräsidenten für Wirtschaft, Finanzen und Marketing übernommen. Anschließend wurde er zweimal zum Stellvertreter des BDR-Präsidenten Rudolf Scharping gewählt.

2016 kam es zu einem Streit über rechtspopulistische und fremdenfeindliche Veröffentlichungen von Streng. Im Oktober 2016 war bekannt geworden, dass Streng auf Facebook umstrittene, teilweise offen fremdenfeindliche Positionen geteilt hatte. Der FC St. Pauli hatte dies auf der Seite seiner Radsportabteilung veröffentlicht. Der Radsportverband Hamburg stellte daraufhin einen Antrag, Streng beim folgenden BDR-Verbandsrat zum Rücktritt aufzufordern.[2]

Von der verbandsinternen und öffentlichen Kritik war auch der BDR Vizepräsidenten Manfred Schwarz betroffen. Nach Kritik an der umstrittenen Vermischung ihrer Sportämter und politischer Beeinflussung traten Streng und Schwarz als Präsidiumsmitglieder zurück.[3] Verbandspräsident Scharping wies darauf hin, dass im Sport politischer Meinungskampf nichts zu suchen habe.[4] Nach Schwarz wies auch Streng die massiven Vorwürfe gegen sich zurück.[5]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Stellvertretender BDR-Präsident Peter Streng feiert 70. Geburtstag. www.rad-net.de, 7. April 2015, abgerufen am 30. November 2016.
  2. Nach rechten Facebook-Posts: BDR-Funktionär unter Druck. spiegel.de, 14. Oktober 2016, abgerufen am 30. November 2016.
  3. BDR-Präsidiumsmitglieder treten zurück. tour-magazin.de, 10. November 2016, abgerufen am 30. November 2016.
  4. Stellvertretender BDR-Verbandschef Streng zurückgetreten. fr-online.de, 11. Oktober 2016, abgerufen am 30. November 2016.
  5. Ex-Vize Streng: „Ich bin kein Nazi“ – Im Radfahr-Bund rumort es nach Rücktritten. n-tv.de, 13. November 2016, abgerufen am 25. Dezember 2016.
  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.