Peter Wössner

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Peter Wössner (* 1950 in Lörrach) wuchs in Schramberg auf, besuchte dort die Schule und absolvierte eine Berufsausbildung im Maschinenbau. Dann zog es ihn in die Fremde.

Wössner gehörte über 22 Jahre zur Ev. Lydia-Gemeinde e.V. in Frankfurt am Main, war von dort aus ehrenamtlich als Evangelist tätig, trug jahrelang als Ältester Verantwortung in der Gemeindeleitung und diente auch als Gemeindereferent (Co-Pastor). Anschließend war er als leitender Evangelist im Christlichen Zentrum Frankfurt e.V. (CZF) für evangelistische Inputs, Aufbau und Förderung evangelistischer Gemeindestrukturen und die Durchführung entsprechender Projekte verantwortlich. Inzwischen hat er diese Aufgabe an seinen bisherigen Co-Leiter übergeben und konzentriert sich nun ganz auf seinen über- und außergemeindlicher Dienst, der seit Bestehen des Father's House Ffm e.V. (früher "CZF-Netzwerk") dort integriert ist.

Peter Wössner ist heute international und überkonfessionell als Evangelist tätig, oft zusammen mit seiner Frau Heidi.

Peter Wössner ist Autor mehrerer Bücher, sieht seine hauptsächliche Aufgabe aber im Predigt- und Lehrdienst bei Evangelisationen, Konferenzen, Gottesdiensten und Seminaren im In- und Ausland. Gemeinsam mit Rudi Pinke, dem Gründer des Teams, vertritt er Father's House Ffm e.V. in der Evangelischen Allianz Frankfurt.

Weblinks[Bearbeiten]

Literatur von und über Peter Wössner im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.