Peter Reichenwallner

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Peter Reichenwallner (* 13. Dezember 1942 in Graz) ist ein österreichischer ehemaliger Bankmanager und Schriftsteller.

Er verfasst unter dem Pseudonym Peter Reich Kriminalromane und Thriller. Von seinen sieben Werken wurde bisher der Roman "Unter Verdacht" im Verlag Literareon im Jahre 2005 veröffentlicht.

Schriften[Bearbeiten]

  • Der österreichische Geldmarkt. In: CA-Quarterly. Wirtschaftsinformationen aus Österreich. 3/1991, ISSN 0258-3577, S. 15–21.
  • Grundsätzliche Überlegungen zu Bankgeschäften. In: Bernd Rolfes (Hrsg.): Auswege aus dem Ertragsdruck für Banken. Erfolgreiche Ansätze und Praxis des Kostenmanagements (= Bankwissenschaftliche Schriftenreihe. Band 79). Orac, Wien 1994, ISBN 3-85136-032-X, S. 92–114.

Weblinks[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.