Paul Kern

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Paul Kern soll ein ungarischer Soldat gewesen sein, dem während des Ersten Weltkrieges im Jahr 1915 von einem russischen Soldaten in den Kopf geschossen wurde und der seitdem nicht mehr schlafen konnte.[1]

Historische Rezeption[Bearbeiten]

Laut eines Presseberichts aus den 1930er Jahren trat Kern beim Ausbruch des Ersten Weltkriegs als Kadett in die ungarische Armee ein und übernahm das Kommando einer Stoßtrupp-Kompanie. Während er mit dieser Kompanie im Einsatz war, sei ihm die Medaille für Tapferkeit verliehen worden. Ein Jahr später sei er in eine andere Kompanie versetzt worden, wo er sich während einer Schlacht wieder durch besondere Tapferkeit ausgezeichnet habe. Am dritten Tag der Schlacht im Jahr 1915 sei er durch deine russische Kugel verletzt und bewusstlos in ein Spital in Lemberg eingeliefert worden.[2]

Nachdem Kern im Spital aufwachte, habe er mindestens 23 Jahre lang nicht mehr schlafen können. Mediziner gingen von einer Verletzung von Teilen seines Frontallappens aus, ein Teil des Gehirns. Ein Professor für Neurologe an der Eötvös-Loránd-Universität namens Ernst Frey habe Kern jahrelang behandelt, ohne sich die Schlaflosigkeit erklären zu können.[3][4]

Nach seiner Verwundung soll Paul Kern die Armee verlassen haben und nach Budapest gezogen sein. Dort habe er täglich in der Pensionsversicherung gearbeitet.[5]

Moderne Rezeption[Bearbeiten]

Die Geschichte von Paul Kern fand unter anderem Verbreitung durch die Erwähnung in einem Bestseller von Dale Carnegie.[6] 2007 veröffentlichte die Folkband The Dimes auf ihrem Album „The Silent Generation“ ein Lied über Paul Kern.[7] Die Geschichte verbreitete sich weiter und wurde zu einem Internet-Phänomen, das immer wieder Erwähnung in verschiedenen Online-Medien findet.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Sleepless for 15 years. Curios effect of war-wound. In: The West Australian, 14. Januar 1930. Abgerufen am 3. September 2013. 
  2. No sleep for 15 years. Night club life. Astonishing case of a wounded officer. In: The Singapore Free Press and Mercantile Advertiser, 14. Februar 1930. Abgerufen am 3. September 2013. 
  3. Sleepless man still a puzzle. In: The Milwaukee Sentinel, 25. September 1938. Abgerufen am 3. September 2013. 
  4. Doctor Baffled. Man who never sleeps. Going 24 hours. In: Chronicle, 16. Januar 1930. Abgerufen am 3. September 2013. 
  5. Adelaide doctor thinks man could go without sleep for 15 years. In: The Register News-Pictorial, 15. Januar 1930. Abgerufen am 3. September 2013. 
  6. Dale Carnegie: How to Stop Worrying and Start Living, Simon and Schuster, eBook vom 24. August 2010.
  7. Lyrics to Paul Kern Can't Sleep, LyricsMania, abgerufen am 15. Juni 2014.
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.