Patric Heller

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Patric Heller (* 15. Mai 1985 in Bern; bürgerlich Patrick Lorenz Heller) ist ein Schweizer Singer-Songwriter aus Bern.

Biografie[Bearbeiten]

Im Alter von 8 Jahren erlernte er selbst das Klavierspielen. Zwei Jahre später ging er in den Klarinettenunterricht in Worb, worauf er an die Swiss Jazzschool Berne wechselte und während mehreren Monaten berufsbegleitend Saxophonunterricht nahm und sich auch stimmlich weiterbildete. 2009 gründete er zusammen mit Stefan Baumann, Erwin Schneider und Yves Jaquillard die Pop-Klassikgruppe Phenomen. Während seiner musikalischen Karriere schloss er das Studium der Rechtswissenschaften mit dem Titel Master of Law an der Universität Bern ab.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Als Mitglied von Phenomen gewann er im Dezember 2010 den Prix Walo Sprungbrett Förderpreis und erreichte im Frühling 2011 den fünften Platz der ersten Staffel von Die Grössten Schweizer Talente.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.