Pascal Wokan

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pascal Wokan (* 10. Dezember 1986 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Autor von Romanen in den Bereichen Fantasy, Science-Fiction und Thriller.

Biografie[Bearbeiten]

Pascal Wokan wuchs in Karben (Hessen) auf, besuchte dort die Grundschule und im Anschluss daran die Kurt-Schumacher-Schule. Nach Abschluss seines Abiturs im Sommer 2006 verbrachte er einige Jahre im Ausland. Er studierte von Mitte 2010 bis 2016 an der Technischen Hochschule Mittelhessen Maschinenbau. Neben seiner Tätigkeit als Autor ist er als Dozent und Maschinenbau-Ingenieur tätig und wurde mehrfach für sein ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Pascal Wokan lebt mit seiner Familie in der hessischen Stadt Karben.[1]

Werdegang als Autor[Bearbeiten]

Bereits während seiner Schulzeit arbeitete Pascal Wokan für die Schülerzeitung und begann mit dem Schreiben erster Kurzgeschichten. Da er sich schon in jungen Jahren für Fantasy- und Science-Fiction-Literatur begeisterte, fasste er nach seinem Studium den Entschluss, seinen ersten Roman zu verfassen.

Anders als viele Kollegen im Genre Fantasy und Science-Fiction benutzt Pascal Wokan kein Pseudonym. Anfang 2017 veröffentlichte er seinen Fantasy-Debütroman Arakkur - Die große Schlucht als Self-Publisher, der innerhalb kurzer Zeit Amazon-Bestseller in der Kategorie Dark Fantasy wurde.[2] Dieses Buch stellt den Auftakt der inzwischen abgeschlossenen Arakkur-Saga dar, bestehend aus insgesamt vier Bänden. In den folgenden Jahren folgten weitere Romane, darunter die Amazon Bestseller Die Einherjer - Feuer und Meer, AO - Gesamtausgabe und Vernichtung: Der Kontakt.

Er hat im Talawah-Verlag eine Erzählung in der Anthologie The A-Files: Die Amazonen-Akten veröffentlicht.

Für die Hörbuchumsetzungen von Pascal Wokans Büchern zeichnet sich der Dienstleister Hörbuchmanufaktur Berlin verantwortlich. Pascal Wokan arbeitete für das Projekt Vernichtung mit dem Science-Fiction-Autor Joshua Tree zusammen.

Einflüsse[Bearbeiten]

Pascal Wokan gibt in Interviews und in seinen Büchern regelmäßig an, welche Autoren und Vorlagen Einfluss auf seine schriftstellerische Tätigkeit haben. Dazu zählen die Autoren Brandon Sanderson, Joe Abercrombie, Markus Heitz und Patrick Rothfuss. Aber auch klassische Werke von Johann Wolfgang von Goethe, Immanuel Kant und Sigmund Freud haben Einfluss auf den Bestseller-Autor. In seinen Werken betont er immer wieder, dass er Fan von Hans Zimmer und Two Steps from Hell ist, deren musikalische Untermalung viele seiner Geschichten prägen.[3][4]

Bibliografie[Bearbeiten]

Romane[Bearbeiten]

Arakkur (Tetralogie, Taschenbuch/eBook)[Bearbeiten]

  1. Arakkur - Die große Schlucht, Selbstverlag, ISBN 978-1545131688
  2. Arakkur - Das ferne Land, Selbstverlag, ISBN 978-1548607975
  3. Arakkur - Das Seelenband, Selbstverlag, ISBN 978-1973106234
  4. Arakkur - Blut und Schatten, Selbstverlag, ISBN 978-1980536376

AO (Trilogie, Taschenbuch/eBook)[Bearbeiten]

  1. AO - Bewahrer des Lichts, Selbstverlag, ISBN 978-1549580956
  2. AO - Wächter des Friedens, Selbstverlag, ISBN 978-1980573982
  3. AO - Hüter des Glaubens, Selbstverlag, ISBN 978-1982995201

Das Auge des Horus (Trilogie, Ebooks auf amazon.de)[Bearbeiten]

  1. Das Auge des Horus - Erwachen, Selbstverlag
  2. Das Auge des Horus - Chaosbringer, Selbstverlag
  3. Das Auge des Horus - Göttersturm, Selbstverlag

Die Einherjer (Ennealogie, Taschenbuch/eBook)[Bearbeiten]

  1. Die Einherjer - Feuer und Meer, Selbstverlag, ISBN 978-1717820198
  2. Die Einherjer - Pfad der Götter, Selbstverlag, ISBN 978-1726758406
  3. Die Einherjer - Helgrind, Selbstverlag, ISBN 978-1790375783
  4. Die Einherjer - Weltenbrand, Selbstverlag, ISBN 978-1793431585
  5. Die Einherjer - Ragnarök, Selbstverlag, ISBN 978-1798177051
  6. (Prequell) Die Einherjer - Licht und Schatten, Selbstverlag, ISBN 978-1092695732
  7. Die Einherjer - Tote Götter, Selbstverlag, ISBN 978-1080747368
  8. Die Einherjer - Drachenblut, Selbstverlag, ISBN 978-1692502850
  9. Die Einherjer - Rache der Götter, Selbstverlag, ISBN 978-1660682768

Vernichtung (Dilogie, Taschenbuch/eBook)[Bearbeiten]

  1. Vernichtung 1 - Der Kontakt, Selbstverlag, ISBN 978-1671176003
  2. Vernichtung 2 - Das Signal, Selbstverlag, ISBN 978-1700215178

Einzelromane[Bearbeiten]

Hörbücher (Download)[Bearbeiten]

  • AO - Bewahrer des Lichts, Hörbuchmanufaktur Berlin (Dienstleister), gelesen von Max Hoffmann, 2019
  • Die Einherjer - Feuer und Meer, Hörbuchmanufaktur Berlin (Dienstleister), gelesen von Omid-Paul Efthekari, 2019

Erzählung in Anthalogie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Immer Papier und Stift dabei., Wetterauer Zeitung, 28. März 2018, abgerufen am 30. Januar 2020
  2. Wie eine neue Welt entsteht., Wetterauer Zeitung, 18. Juni 2017, abgerufen am 30. Januar 2020
  3. Fantasy-Autor Pascal Wokan im Interview., Interview mit Buchvermarktung, 2018
  4. Autoreninterview Pascal Wokan, Interview mit dem Blog xobooksheaven, 18.Mai 2017
  5. The A-Files: Die Amazonen Akten, amazon.de, abgerufen am 30. Januar 2020
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.