PFALZKOM I MANET

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

PFALZKOM I MANET ist ein regionaler Telekommunikationsanbieter für Geschäftskunden und Carrier in der Metropolregion Rhein Neckar sowie in Rheinland-Pfalz und betreibt ein eigenes Telekommunikationsnetz. Hauptgesellschafter des Unternehmens ist die PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte[Bearbeiten]

Gegründet wurde die PfalzKom Gesellschaft für Telekommunikation mbH 1998 als Tochterunternehmen der PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT. Seit 2003 hält PfalzKom 40% der Anteile an dem Citycarrier TWL-Kom GmbH. Mittlerweile hat sich der Konzernumsatz im Vergleich zum Gründungsjahr verzehnfacht. Zum 1. Oktober 2006 übernahm PfalzKom die in Mannheim ansässige Manet GmbH, eine ehemalige Telekommunikationstochter der MVV Energie AG, woraus die PFALZKOM I MANET hervorging. Von Beginn an wurde auf neueste Technologien, Sicherheit und zuverlässige Leistungsfähigkeit gesetzt. Neben Datenleitungen und Internet bietet das Unternehmen auch Sprachdienste an.

Unternehmensdaten[Bearbeiten]

Der Telekommunikationsanbieter deckt heute ein Netzgebiet ab, das die Metropolregion Rhein-Neckar, Rheinland Pfalz, Teile von Hessen und das Saarland umfasst. Das Unternehmen wurde ursprünglich mit sechs Mitarbeitern gegründet. Heute kümmern sich 62 Mitarbeiter, davon zehn Auszubildende um über 800 Kunden im Rhein-Neckar-Dreieck, in weiten Teilen der Pfalz und in Teilen Hessens. Dabei wird überall der Zugang zu verschiedenen Carriern gewährleistet. Der Internetanbieter und Netzbetreiber PFALZKOM I MANET hat seinen Unternehmenshauptsitz in Ludwigshafen.

Produkte[Bearbeiten]

Die PFALZKOM I MANET bietet unterschiedliche Kommunikationslösungen an. Dazu gehören neben ITK-Lösungen auch Telekommunikationsprodukte für Sprache, Daten und Internet, Serviceleistungen für Netzbetrieb, Wartung, Instandhaltung und Entstörung sowie Carrier-Infrastrukturen und HVT Erschliessungen für Netzbetreiber. Hohe Datensicherheit wird auch durch einen eigenen Gigabit-Ethernet-Ring zum DECIX gewährleistet (2 Wegeführung – rechts- und linksrheinisch).

Jeder Verkehr auf dem Ring wird dabei über zwei redundante Wege übertragen.

Netzausbau[Bearbeiten]

Als Infrastrukturpartner und Internetanbieter deckt das Unternehmen ein Netzgebiet von 12.000 Quadratkilometern in der Metropolregion Rhein Neckar, in Rheinland Pfalz, in Teilen von Hessen und dem Saarland ab. Das regionale Telekommunikationsnetz verfügt über 1.400 Trassenkilometern und 250 Zugangsknoten. Das internationale Netz ist mit SDH- und IP-Netzen gekoppelt und hat Übergänge zu nationalen und internationalen Betreibern. Erst kürzlich wurde das Netz modernisiert und auf die zukunftsweisende Übertragungstechnologie MPLS (Multi Protocol Label Switching) umgestellt. Zudem unterhält PFALZKOM I MANET mehrere Rechenzentren und eines der größten Carrierhotels seiner Region. 2010 entsteht das DATACENTER Rhein Neckar – eines der modernsten und energieeffizientesten Rechenzentren der Region. Das 1.000 m² große Hochsicherheitsrechenzentrum wird direkt aus dem Umspannwerk der Pfalzwerke über zwei Spannungsebenen aus dem europäischen Verbundnetz versorgt. Das Netzgebiet erstreckt sich in der Metropolregion Rhein Neckar / Rhein Neckar Dreieck, Mannheim, Viernheim, Weinheim, Heidelberg, Ludwigshafen, und in Rheinland Pfalz von Speyer über Landau nach Pirmasens. Weitere erschlossene Regionen reichen von Zweibrücken über Homburg, weiter bis nach Kaiserslautern und Birkenfeld. Auch die Saarpfalz wird gestreift, bevor es nach Bad Kreuznach über Alzey und Frankenthal wieder zurück geht.

Im Internetbereich bietet PFALZKOM I MANET Bandbreiten professionelle Glasfaseranbindungen von 2 Mbit/s bis 10 Gbit/s, sowie Anbindungen über DSL Technologie. Auch Filialanbindungen-VPN, Firewall und Securitydienste gehören zum Portfolio des Telekommunikationanbieters.

Weblinks[Bearbeiten]

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage hier dein Wiki mit Link zum Artikel ein, wenn du in deinem Wiki ebenfalls einen Artikel zu diesen Thema hast oder du diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

  Unternehmens-Wiki: PFALZKOM I MANET


Social Networks[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.