Otto Maximilian Haus

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Otto Haus (Dr. Otto Maximilian von Haus; * 1888 in Ljubljana; † 1974) war einer der ersten Internisten Sloweniens, der Lungenerkrankungen behandelt hat. Neben Karel Lušicky, Vaso Sauric und Mirko Karlin war er führend im Kampf gegen Tuberkulose.

Er lebte in Ljubljana, wo in den Jahren 1923 bis 1941 eine private Praxis führte. Zunächst hatte er kurze Zeit in Topolšica gearbeitet und dann in Golnik, wo er 1923 die Nachfolge von Dr. Robert Neubauer antrat. Das erlernte Wissen hat Haus im Topolšica Sanatorium erworben. Während der Kriegsjahre 1941 und 1944 arbeitete er wieder in Topolšica. 1944 wurde er nach Celje versetzt. Nach dem Krieg zog er nach Wien und eröffnete dort eine private Praxis.

Haus war verheiratet mit Helena Hynek und der Sohn von Anton Haus, Großadmiral der Österreichisch-Ungarischen Flotte.


Inhaltsverzeichnis

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage hier dein Wiki mit Link zum Artikel ein, wenn du ebenfalls einen Artikel zum Thema hast oder du diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)


Social Networks[Bearbeiten]

<fb:like></fb:like>

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Twitter[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.