Optimo Service

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Optimo Service
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 2001
Sitz Winterthur, Schweiz
Leitung Peter Uhlmann
(Inhaber / Mitglied der GL)
Peter Widmer
(Inhaber / Mitglied der GL)
Adrian Kienast
(Mitglied der GL)
Kurt Hanhart
(CFO)
Mitarbeiter 248 (2013)[1]
Umsatz 47 Mio. CHF (2012)[2]
Branche Dienstleistung in Industrie, Verwaltung und Gewerbe
Website www.optimo-service.com


Die Optimo Service AG mit Sitz in Winterthur ist ein Dienstleistungsunternehmen, dass Dienstleistungen in den Bereichen Produktion, Logistik und Datenmanagement für Industrie, Gewerbe und Verwaltung anbietet.

Tätigkeitsgebiet[Bearbeiten]

Der Hauptbereich Produktion umfasst folgende Tätigkeiten:

  • Jobcorner: Vermittlung von aFachpersonal für Montageeinsätze im In- und Ausland sowie für Einsätze in der Produktion.
  • Instandhaltung: Wartung, Reparatur und Modifikation von diversen Industrieanlagen wie Kranen, Anhängemittel, Werkzeugmaschinen, thermische Anlagen und Steuerungen. Kalibrierung von Messgeräten durch die Kalibrierstelle.
  • Werkzeugschärferei: Schleifen und Fertigung von Werkzeug. Mietservice für Werkzeug und Messmittel.
  • Stahlhandel: Einkauf, Lagerung, Zuschnitt und Lieferung von Materialien. Vermietung von Kassettenplätzen.
  • Arbeitsschutz: Verkauf von Arbeitsbekleidung und Sicherheitsausrüstung.
  • Mietwerkzeuge: Vermietung von Werkzeug und Maschinen durch die Tochtergesellschaft Duwerag.

Der Hauptbereich Logistik umfasst folgende Tätigkeiten:

  • Industrieverpackungen: Herstellung von Land-, See- und Luftfrachtkisten sowie die Verpackung inklusive Polstern und Konservieren
  • Internationale Transportabwicklung: Internationale Transportorganisation und -abwicklung, Cross Trade und Dokument-Akkreditiv, Erstellen aller Dokumente, E-Dec Export, Beratung in allen Speditions- und Transportbelangen
  • Nationale Transporte: Transport von Stückgut, Citylogistik, Werktransporte, Industrieumzüge, Limousinen
  • Lagerlogistik: Hochregal- und Blocklager inkl. Laderampe mit Andockstation in Winterthur nahe Autobahnanschluss A1. Modernes und automatisiertes Lager in Zürich-Oerlikon mit 51'000 Behälter, 7'100 Plätze für Euro-Paletten und 7'500 m² Flächenlager.
  • Entsorgungslogistik: Entsorgung von Wertstoffen und Sonderabfällen. Wirtschaftliche und ökologische Altholzentsorgung.
  • Postlogistik: Postservice, Kurierservice, Versandservice, Temporäreinsätze und Beratung in postalischen Fragen

Der Hauptbereich Datenmanagement umfasst folgende Tätigkeiten:

  • Daten und Print: Layouterstellung, Offset- und Digitaldruck, Kopieren
  • IT-Solutions: Massgeschneiderte Lösungen im IT-Infrastrukturumfeld
  • Finanzen: Finanzbuchhaltung, Controlling, betriebswirtschaftliche Beratung und Reporting

Geschichte[Bearbeiten]

  • 2001: Die Optimo Service AG entsteht durch ein Management-Buy-out aus dem Dienstleistungsbereich des Sulzer-Konzern.
  • 2003: Die Firma Duwerag, welche im Jahr 1996 ebenfalls durch ein Management-Buy-out aus dem Sulzen Konzern entstanden ist, wird aufgekauft.
  • 2005: Die Werkzeugschärferei der Firma Winpro wird aufgekauft.
  • 2014: Übernahme der gesamten Fabrikationslogistik der Firma Rheinmetall Air Defence (RAD) in Zürich-Oerlikon und Zukauf der Möbeltransportfirma Peterli AG.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Geschäftsbericht 2013 (PDF; 781 kB). Sulzer Vorsorgeeinrichtung, S. 12.
  2. Jakob Bächtold: Optimo ist mit dem Jahr zufrieden. In: Der Landbote, 18. April 2013. Abgerufen am 16. Mai 2014.
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.