Oksa Pollock Der Gnadenlose

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Oksa Pollock: Der Gnadenlose ist der sechste Band der französischen Erfolgsreihe "Oksa Pollock" erschien im August 2014 und trägt den Titel "Der Gnadenlose". Er wurde von den beiden freien Autorinnen Anne Plichota und Cendrine Wolf geschrieben.

Inhalt[Bearbeiten]

Orthon verfolgt weiterhin seinen Plan einer neuen Welt, und versucht, wichtige Staatsoberhäupter auf seine Seite zu ziehen. Mit seinem vielen Geld kauft er sämtliche Lebensmittelvorräte der Welt auf. Doch Oksa Pollock und die Rette-sich-wer-kann versuchen verbittert, ihn zu stoppen. Zusammen mit den Staatsoberhäuptern, die sich nicht Orthon angeschlossen haben, können sie herausfinden, wo die neue Welt erbaut wird. Ein Schock erwartet sie: Dort ist nur wenig Platz! Kurzerhand zerstören sie das Projekt.

Doch dieser Akt macht die Wut Orthons nur noch rasender. Er hat längst ein zweites Ziel. Er möchte den Schutzmantel um Edefia zerstören, was den Untergang des Ortes bedeuten würde. Mit einer gigantischen Rakete plant er, den Mutterstern zu zerstören. Doch Oksa steht mit diesem so eng in Verbindung, dass dessen Untergang zweifellos ihren Tod bedeuten würde. Ein spannendes Rennen beginnt, doch die Rette-sich-wer-kann hat nicht viel Zeit, den Treubrüchigen an seinem dunkelen Plan zu hindern...

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.