Ohm41

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ohm41 ist eine Ostschweizer Künstlergruppe, die seit dem Jahre 1999 zusammen arbeitet. Sie ist eine Gruppe von zehn Kunstschaffenden, die regelmässig im öffentlichen Raum ausstellt. In loser Form (jedoch noch nicht unter dem Namen ohm41) kreierte sie Aktionen und Ausstellungen schon seit den 80er Jahren. Sie zählt in der Ostschweiz zum bekanntesten Künstlerkollektiv.

Ohm41 tritt mit einem gemeinsamen Konzept auf, bedient sich aber einer grossen Bandbreite von künstlerischen Ausdrucksformen. Der Gruppe gehören verschiedene Kunstschaffende des Kantons St.Gallen und des Thurgau an. Der Schaffensschwerpunkt ist die Region um Wil – fühlen sie sich doch mit dieser Region verbunden. Die Gruppe, aus verschiedenen Sparten des Kunstbereiches, bezeichnet sich als Teil eines Netzwerkes, das mit anderen Institutionen und Kunstschaffenden Synergien für neue Wege sucht. Gezielte Auseinandersetzung, experimenteller und klassischer Art, ist die Schaffensart von ohm41.

Chronologie[Bearbeiten]

Die Gruppe ist 1986–1999 in loser Form immer wieder miteinander aufgetreten. So hat sie verschiedene Ausstellungen gestaltet und präsentiert.

  • 1986–1994 Hof Art Wil, eine Ausstellung, die jährlich im Hof in Wil SG stattfand. Verschiedene Kunstschaffende der Gruppe ohm41 waren in diesen Ausstellungen jeweils vertreten und waren Mitorganisatoren
  • 1998 Kunst auf Tritt Schwertstiege. Mit dieser Ausstellung hat sich die Gruppe ohm41, wohl noch nicht unter diesem Namen, in Wil erstmals in dieser Formation präsentiert.
  • 1999 Gründung ohm41
  • 2000 Verhüllung der Welcome Figur auf dem Bahnhofplatz Wil

Mit dem Einpacken der Welcome- Figur wurde die erste gemeinsame Aktion angegangen. Die Aktion wollte die kulturelle Ereignislosigkeit betreff zeitgenössischer Kunst im öffentlichen Raum in der Stadt Wil plakatieren.

Projekte und Ausstellungen[Bearbeiten]

  • 1986–1996 Hof Art, Kunstausstellungen im Hof Wil
  • 1998 Kunst auf Tritt Schwertstiege, Ausstellung vom Weier zum Rathaus Wil
  • 2001 Ohm Art 1; Gruppenausstellung Altstadt Wil SG
  • 2002 Ohm Art 2 wildwechsel; Gruppenausstellung obere Bahnhofstrasse Wil
  • 2005 Ohm Art 3 alti Badi; Gruppenausstellung alti Badi Wil
  • 2006 Aktion Altstadt
  • 2008 Genua, Gruppenausstellung Galleria Studio 44
  • 2008 Ohm Art 4 eingleisig, Gruppenausstellung an der Bahnstrecke Frauenfeld -Wil
  • 2009 Aktion Wien, Ausstellung im Ragnarhof und Aktion vor dem MUMOK Wien
  • 2009 Zwischentöne, zusammen mit der Psychiatrischen Klinik Wil
  • 2009 weg einfach, Projekt mit Theater jetzt!
  • 2009 oil for tractor , Kunsthallen Toggenburg, 24-Stunden Performance
  • 2010 Istanbul ; Spurensuche mit Buchvorstellung
  • 2010 Stille Nacht der Kunst
  • 2011 Berlin, letzte Ausstellung in der Galerie Frei-Ruum Berlin
  • 2011 Ohm Art 5 Taf el Ente, rund um den Weier Wil

Weblinks[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.