Oetterli & Co. AG

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oetterli & Co. AG
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 1895
Sitz Solothurn, SchweizSchweiz Schweiz
Leitung Bernhard Mollet
Mitarbeiter 14
Branche Kaffeerösterei
Website oetterli.ch/
Stand: April 2015 Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Stand 2015

Die Oetterli & Co. AG ist ein traditionsreiches Unternehmen in der Schweizer Stadt Solothurn, das in der Region vor allem durch seinen omnipräsenten Kaffee bekannt ist.[1] Betrieben wird eine Kaffeerösterei sowie eine weniger bekannte Essig-Produktion, die an die Nutrex AG verkauft werden soll.[2] Die Oetterli-Produkte werden teils auch exportiert.[3]

Geschichte[Bearbeiten]

Gegründet wurde das Unternehmen 1895 durch August Oetterli, der bereits Kaffee röstete und darüber hinaus mit Kolonialwaren handelte. 1931 wurde am heutigen Standort die seit 1874 von Allemann & Cie betriebene Essigfabrik erworben[2] und damit eine zweite Produktelinie eingeführt. Essig diente zur Konservierung, als es noch keine Kühlschränke gab. Oetterli ist der einzige Schweizer Essighersteller, der noch auf Buchenspänen produziert, und dessen Essig zum Teil noch in traditionellen Fässern aus altem Eichenholz gärt.[4] Mit einer Jahresproduktion von über 1 Mio. Litern Essig ist die Oetterli AG ist eine der grössten Essigproduzentinnen der Schweiz.[5]

1992 war die Firma Oetterli Mitbegründerin der Fair-trade-Organisation Max-Havelaar-Stiftung.[1] 2003 wurde das Unternehmen mit dem Unternehmenspreis der Solothurner Handelskammer ausgezeichnet.[6]

2012/13 endete die lange Familientradition des Unternehmens insofern, dass Hubert Oetterli, der keinen Nachfolger innerhalb der Familie fand, aus der Firma austrat und Bernhard Mollet Hauptaktionär und Geschäftsführer wurde.[7] Hubert Oetterli ist noch Minderheitsaktionär.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 Simone Leitner: Kaffee und Essig, htr Hotel Revue, 17. Januar 2008
  2. 2,0 2,1 Oetterli & Co. AG will keinen Essig mehr produzieren, Solothurner Zeitung, 11. Februar 2015
  3. Oetterli + Co.AG, ch.kompass.com
  4. Martina Niggli: Essig ist nicht gleich Essig …, in: Wirtschaftsflash, Magazin der Solothurner Handelskammer, Ausgabe 1 Januar 2011, S. 20 f.
  5. Josef Christen: Essig herstellen als Erwerbszweig, in Früchte & Gemüse 1/2014, Fachzeitschrift des des Schweizer Obstverbandes
  6. Solothurner Unternehmenspreis: Die bisherigen Auszeichnungen, unternehmerpreis.ch
  7. Wolfgang Wagmann: Oetterli-Kaffeeröster führt einen «Kampf um jede Bohne», Basellandschaftliche Zeitung, 31. Oktober 2014
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.