Nortal

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Template superseded.svg Dem Artikel oder Abschnitt fehlen Belege. Hilf, indem du sie recherchierst und einfügst.
Nortal
Logo
Rechtsform Beteiligungsgesellschaft
Sitz Tallinn, Estland
Leitung Priit Alamäe (CEO)
Mitarbeiter 650+ (2012)
Umsatz 35.983 (TEURO) (2013)
Branche Softwareentwicklung
Website www.nortal.com
Stand: Dezember 2014 Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Stand 2014
Unternehmenssitz in Tallinn

Nortal ist ein estnisches Softwareentwicklungsunternehmen, das auf den Märkten Nordeuropas, des Mittleren Ostens und Afrikas agiert.[1] Der Hauptsitz liegt in Tallinn, weitere Niederlassungen befinden sich in Litauen, Serbien, Rumänien, Ägypten, Katar und Finnland.

Der Nortal-Vorgänger Webmedia Group war in 2008 und 2009 unter den 30 am schnellsten wachsenden Unternehmen in Mittel- und Osteuropa und unter den 500 am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen in der EMEA-Region. CEO ist Priit Alamäe.[2]

Geschichte[Bearbeiten]

Dieser Artikel oder Abschnitt besteht hauptsächlich aus Listen, an deren Stelle besser Fließtext stehen sollte.

2001 – Intergate, eine Beteiligungsgesellschaft, investiert in Webmedia

2004 – Management-Buy-out durch Intergate

2005 – Das schwedische Beratungsunternehmen Acando wird Gesellschafter von Webmedia. Die Muttergesellschaft AS WMG (nun AS Webmedia Group) wird gegründet und die Geschäfte werden ausgeweitet.

2008 – Die Belegschaft kauft die Acando-Anteile. Ab 2008 Group betreibt die Webmedia Group eine Niederlassung in Katar.

2009 – Enterprise Estonia vergibt den Entrepreneurship Award und zeichnet Webmedia mit dem Titel des erfolgreichsten sich anpassenden Unternehmens während der wirtschaftlichen Rezension.

2011 – Webmedia Group AS erwirbt die finnische CCC Corporation Oy. Die Fusion ergibt die Bildung eines führenden Software providers in den Baltischen Staaten.

2012 – Umfirmierung der Webmedia Group und CCC Corporation Oy zu Nortal.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Nortal – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.

59.42117424.8018Koordinaten: 59° 25′ 16,2″ N, 24° 48′ 6,5″ O