Nico Pommerenke

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Template superseded.svg Dem Artikel oder Abschnitt fehlen Belege. Hilf, indem du sie recherchierst und einfügst.
Nico Pommerenke als Moderator der bet-at-home-open am Rothenbaum in Hamburg 2014.

Nico Pommerenke (* 4. Dezember 1990 in Hamburg) ist ein deutscher Sportjournalist und Fernsehmoderator bei Sport1[1] und Hamburg 1.

Leben[Bearbeiten]

Nico Pommerenke wuchs in Hamburg auf und machte nach dem Zivildienst ein Volontariat bei Hamburg1. Mit 21 Jahren stand er regelmäßig vor der Kamera. Er moderiert im Wechsel mit Uli Pingel unter anderem die Sportsendung RASANT und die Sportnachrichten auf Hamburg1. Seit Mai 2015 führt er gemeinsam mit Nina Marlisa Lenzi durch das Format Hamburg 1 Lounge, das auf dem 826. Hafengeburtstag Premiere feierte. Außerdem ist er regelmäßig als Reporter für Sport1 im Einsatz.

Nico Pommerenke erlangte unter anderem als Moderator des Olympia-Entscheids im Skylight Café in der Hamburger O2-World größere Aufmerksamkeit. Neben Fußball ist er besonders auf die Sportarten Eishockey, Handball und Tennis spezialisiert. Als Moderator des Formats Rasant probierte er eine Vielzahl an Sportarten aus.

In dem Format Hamburg 1 Lounge begleitet er gestandene Künstler als Gitarrist und am Klavier.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Nico Pommerenke. In: sport1.de. 20. Februar 2020, abgerufen am 29. Oktober 2020.
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.