Nick Thal

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nick Thal (* 13. Dezember 1977 in Uster, Schweiz) ist ein österreichischer Sänger und Songwriter. Seit dem Jahr 2007 firmiert der Musiker mit seiner Band unter dem Namen Nick Thal Band. Diese besteht aus dem Gitarristen Helmut Bergmann, dem Bassisten Alex Nebenführ, dem Keyboarder Fritz Dimmel und dem Drummer Max Trauner.

Leben[Bearbeiten]

Der gebürtige Schweizer kam als Siebzehnjähriger nach Niederösterreich und gründete die Band The Sun'. Nach der Trennung dieser Band im jahr 1996 produzierte Nick Thal 1997 gemeinsam mit Helmut Bergmann sein erstes Soloalbum Angels Are Forever. Ein Jahr später erschien bei dem Wiener Plattenlabel Balloon Records die Single-Auskoppelung Ordinary Guy. Die Roadmovieballade gilt als sein größter Erfolg, sie wurde international auf Samplern veröffentlicht. Im Jahr 2003 erschien Spring Collection, ein von Frank Schaden und Helmut Bergmann produziertes Mini-Album mit drei Titeln, das u.a. den Titel One Million Miles enthält. Im Oktober 2007 präsentierte die Nick Thal Band ihr Album North mit 11 Titeln.

Stilrichtungen[Bearbeiten]

Die Musik ist in erster Linie dem Mainstream-Pop zuzuschreiben, was vor allem für das Erstwerk Angels Are Forever und das Mini-Album Spring Collection gilt. Das Album North ist mehrheitlich als Classic Rock einzustufen. Die Texte sind in englischer und französischer Sprache gehalten.

Vertrieb[Bearbeiten]

Alle Alben von Nick Thal bzw. Nick Thal Band werden ausschließlich im Internet über das Vertriebslabel TuneCore vertrieben (Stand 2009). Die Maxi-CD Ordinary Guy ist im deutschsprachigen Raum vereinzelt im Fachhandel erhältlich.

Diskographie[Bearbeiten]

  • 1995: Demons & Daydreams (als Leadsänger von The Sun)
  • 1997: Angels Are Forever
  • 2003: Spring Collection
  • 2007: North

Weblinks[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.