Nevo Souleiman

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nevo Souleiman.jpg
Schauspieler.jpg

Nevo Souleiman (* 22. Dezember 1981 in Berlin) ist ein deutscher Schauspieler und Entertainer.


Inhaltsverzeichnis

Leben[Bearbeiten]

Nevo Souleiman wurde als Nevzat Souleiman Oglu, der jüngster Sohn einer griechisch - türkischen Einwanderer Familie in Deutschland, Berlin geboren, wo er auch aufwuchs. Er ist der Sohn von Bayse Souleiman Oglu und Mexout Souleiman Oglu, die mit Textilien handelten. Er hat zwei ältere Geschwister, Gülümser und Inci und zwei ältere Brüder Yüksel und Mesut. Er betreibt Kampfsport, Shaolin Kung Fu und MMA (Mixed martial Arts). 2012 nahm er an der Europa Meisterschaft der Shaolin Kung Fu teil und gewann zwei mal Gold in der ersten Stock -und Faustform. [1]

Seinen ersten Fernsehauftritt hatte Nevo Souleiman als er 15 jahre alt war. In der deutschen Hitparade 1996 war er als Tänzer zu sehen. Diese wurde auch im selben Jahr auf ARD und ZDF gezeigt. Ein Jahr später gewann er ein Kinder Talent Wettbewerb im Kino Toni in Berlin. Auch dort überzeugte er mit seiner damiligen Tanzgruppe als Streetdancer. Später war Nevo regelmäßig auf Events wie Bravo Super Show und The Dome als Background Tänzer auf der Bühne. Zwischenzeitlich zog er sich von der Öffentlichkeit zürück. Doch schon bald zog es ihn wieder ins Rampenlicht. Er sprach in der Musical Company Berlin vor. Er überzeugte als Schauspieler und bekam drei verschiedene Rollen in dem Stück des Des Teufels Pakt von Enrico Schröder. Er ist regelmäßig auf den roten Teppichen und Schauspieler Verleihungen zu sehen.[2] Nevo Souleiman kennt man auch aus zahlreichen Werbefilmen.


Karriere[Bearbeiten]

Nevo Souleiman zeigte schon im Kindesalter sein Talent zur Schauspielerei. Er spielte Jahrelang im Kindertheater Kurt-Schuhmacher in Berlin- Kreuzberg. 1996 wurde er als Haarmodel für einen Loreal Cover gebucht. Seinen ersten Fernseh Auftritt hatte Nevo in der deutschen Hitparade, im zarten alter von 15 Jahren. Nevo bewies sein können als Tänzer, als er im Kino Toni (Berlin - Prenzlauer Berg) 1998 mit seiner damaligen Tanzgruppe den ersten Platz in einem Kinder Talent Wettbewerb belegte. Zu dieser Zeit arbeitete er mit Choreografen wie Detlef Soost. Es folgten Auftritte als Background Tänzer bei The Dome, Bravo Super Show und vielen mehr.[3] Nevo Souleiman spielte kleinere Rollen in Independentfilmen wie Sushi & Gomorrah von Lars Jordan. Für diesen Film stand er unter anderem mit der Schauspielerin Cosima Viola aus der Lindenstraße zusammen vor der Kamera. Nach mehreren Agenturwechel und gescheiterten Vorsprechen, bekam er die Rolle eines Tänzers in dem Kinofilm Kaiserschnarrn, die allerings nicht den gewünschten Erfolg brachte.

Nevo begann seine Schauspielausbildung 2010 im ETI Berlin und machte sein Abschluss 2013. Als ausgebildeter Schauspieler arbeitet er mehr im Theater. Nevo war im Ensemble von Krimi Dinner Theater, Theatergastspiele Fürth und Stadttheater Berlin-Spandau und spielt verschiedene Rollen in zahlreichen Theaterproduktionen. Von Romeo & Julia, Der eingebildete Kranke von Moliere bis hin zu Bollwood Musicals. In dem Bollywood Musical Chicken Tikka spielte er die Hauptrolle Rohan. 2019 bekam Nevo Souleiman die Rolle von Patrick (Paddy) in einer ernsten Komödie, Gäste im Garten und wie man sie wieder los wird, von Andre Rauscher. Die Premiere war ein Erfolg. Das Theaterstück bekam von der Berliner Woche positive Kritiken.[4] Auch für Serienformate wie Gute Zeiten Schlechte Zeiten, oder die VOX Serie Rampensau hatte er Gastauftritte. In der Werbung war Nevo des öfteren zu sehen. Unter anderem Ikea, Premiere Deutschland (Sky), Jelly Splash (Wooga),[5] oder Knappschaft Rentenversicherung.[6]


Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 2010: Sushi & Ghomorra
  • 2012: Kaiserschmarrn
  • 2014: Verpasst!
  • 2015: Real Life Zocker
  • 2017: Das Lächeln der Echse
  • 2017: John Deere Part 1
  • 2018: John Deere Part 2
  • 2019: Knappschaft
  • 2019: Gute zeiten Schlechte zeiten (Fernsehserie RTL)
  • 2019: Rampensau (fernsehserie VOX)

Theater (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 2012: Des Teufels Pakt (Musicalcompany Berlin))
  • 2014: Chicken Tikka (Bollywood Musical)
  • 2016: Sonja Sommer und der Feuerkobold (Kreativhaus Berlin)
  • 2017: Moed am Festbankett (Krimidinner)
  • 2018: Zwei Männer ganz Nackt (Theatergastspiele Fürth)[7]
  • 2018: Romeo & Julia (Theatergastspiele Fürth)
  • 2018: Butterbrot (Theatergastspiele Fürth)[8]
  • 2018: Der eingebildete Kranke (Theater Colorado)
  • 2019: Gäste im Garten und wie man sie wieder los wird (Stadttheater Berlin- Spandau)
  • 2019/20: Requiem für Onkel Knut (Krimitheater Hessen)


Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • 1998: Kinder talent Wettbewerb im Kino Toni Berlin - 1. Platz in der Kategorie Kinder
  • 2012: Europa Meisterschaft der Shaolin in Berlin / An der Urania - 2. Gold in der Kategorie 1 Stockform / 1. Faustform

Quellennachweise[Bearbeiten]