National Guild of Hypnotists

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Merge-split-transwiki default 2.svg In der Wikipedia existiert ein Artikel unter gleichem Lemma, der jedoch von diesem in Art und/oder Umfang abweicht.

Die National Guild of Hypnotists (NGH) ist der weltweit größte nicht-profitorientierter Dachverband in der Hypnoseausbildung. Gegründet wurde sie 1950 in Boston, Massachusetts. In kurzer Zeit wurden in einigen größeren Städten der USA und Kanada Niederlassungen gegründet. Die NGH ist mit über 14.000 Mitgliedern in 81 Ländern vertreten (Stand Dezember 2013).

Die NGH bildet aus zum: „Certified Hypnotist – Certified Consulting Hypnotist – Certified Hypnotherapist”. Die Ausbildung erfolgt durch einen von der NGH ausgebildeten "Certified Instructor“. Eine, von der NGH vorgegebene Prüfung, findet am Ende der Ausbildung statt.

Der derzeitige Präsident der National Guild ist Dr. Dwight F. Damon. Der derzeitige Vizepräsident Don Mottin.

Die NGH publiziert das Journal of Hypnotism und The Hypno-Gram.

Jährlich findet eine Ausbildungskonferenz (Solid Gold Weekend) unter der Leitung von Dr. Damon statt, in der alle Mitglieder herzlich eingeladen sind.

Jedes Mitglied der NGH hat sich verpflichtet den Ethik-Kodex der NGH einzuhalten.

Weblinks[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.