National Boxing Association

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
National Boxing Association
Form Boxverein
Gründungsdatum 1921
Standort New York City, New York
Territorien Global
Branche Boxen
Weitere Informationen
Übernommen am 1962
Übernommen von World Boxing Association

National Boxing Association (NBA) war der Name eines US-amerikanischen Boxvereins, der in New York City, New York beheimatet war.

Geschichte[Bearbeiten]

Die NBA wurde 1921 in Rhode Island als Dachverband der US-amerikanischen Boxverbände gegründet. Neben dem Boxen bestand in der NBA seit 1928 auch eine Wrestlingabteilung, die sich bereits 1929 unter der Bezeichnung National Wrestling Association selbstständig machte. 1962 wurde die NBA aufgelöst und in die World Boxing Association reorganisiert.

Im Mai 1984 gründete der Box-Promotor Irving Abramson eine neue Boxorganisation mit dem Name National Boxing Association und baute diese als direkte Konkurrenz zur WBA auf.

Weblinks[Bearbeiten]

  Dieser Artikel wurde gemäß CC-BY-SA mit der kompletten Versionsgeschichte aus dem ehemaligen Pro-Wrestling-Wiki importiert!