Mousa Bani Ahmed

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mousa Bani Ahmed (* 1972 in Jordanien) ist ein jordanischer Zell- und Molekularbiologe, Immunologe und Dozent. Darüber hinaus war er einige Zeit wissenschaftlicher Mitarbeiter der Hochschule Albstadt-Sigmaringen.

Leben[Bearbeiten]

Mousa Bani Ahmed wurde 1972 in Jordanien geboren. Dortr studierte er zunächst Biologie an der Mutah University von 1990 bis 1994 und war danach für 6 Jahre im Ministerium für Wissenschaft und Bildung tätig. 2001 ging er nach Deutschland, um an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen Zell- und Molekularbiologie, Immunologie, sowie Medizintechnik zu Studieren und schloss das Studium 2007 erfolgreich ab. Er arbeitete daraufhin an der Hochschule als wissenschaftlicher Mitarbeiter, beendete seine Arbeit dort jedoch nach neum Monaten, um sich mehr der klinischen Forschung widmen zu können. Derzeit arbeitet er als Dozent für EDV an verschiedenen öffentlichen Einrichtungen.

Privates[Bearbeiten]

Mousa Bani Ahmed spricht neben seiner arabischen Muttersprache auch fließend Deutsch und Englisch. Zurzeit lebt er in Deutschland. Er ist ein begeisterter Fußballanhänger und interessiert sich für Archäologie und Geschichte.


Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage hier dein Wiki mit Link zum Artikel ein, wenn du in deinem Wiki ebenfalls einen Artikel zu diesen Thema hast oder du diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)


Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Twitter[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.