Mind Patrol

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mind Patrol ist eine schweizerische Thrash-Metal-Band aus Luzern, die 2012 gegründet wurde.

Mind Patrol
Allgemeine Informationen
Herkunft Luzern, Schweiz
Genre(s) Thrash Metal
Gründung 2012
Aktuelle Besetzung
Yves Nellen
Matthias Gsteiger
E-Gitarre
Christian Pfister
Emil Schuler

Inhaltsverzeichnis

Geschichte[Bearbeiten]

Die Band wurde 2012 von den beiden Gitarristen Yves Nellen und Christian Pfister gegründet. Nach einigen Wechseln an Schlagzeug, Bass und Gesang traten Emil Schuler und Matthias Gsteiger der Band bei und Yves Nellen übernahm neben der Gitarre auch noch den Part des Leadsängers. In dieser Besetzung spielte die Band in den Jahren 2014 und 2015 ihre ersten Konzerte, unter anderem mit Tim Owens, Raven oder Skull Fist. Im Sommer 2015 folgten zudem die ersten Auftritte ausserhalb der Schweiz.

In den Jahren 2016 und 2017 spielte die Band rund 30 Konzerte, darunter auch mit Bands wie Night Demon und Stallion. Im Januar 2018 begaben sich die vier Luzerner ins Studio, um ihr erstes Studio-Album aufzunehmen. Als Produzent entschied man sich für den renommierten Basler Produzenten V.O. Pulver (Gurd, Poltergeist). Unter dem Titel Against All Predictions wurde das Album im April 2018 als Eigenproduktion veröffentlicht und erhielt von der Fachpresse gute bis sehr gute Kritiken.[1][2][3]

Stil[Bearbeiten]

Generell wird der Stil der Band als Thrash Metal wahrgenommen. Allerdings tauchen auch immer wieder Einflüsse aus dem klassischen Heavy Metal auf, Hendrik von metalglory.com sieht beispielsweise Einflüsse von Bands wie Manowar, Running Wild oder Helloween.[1] Leopold von Metal Factory attestiert der Band neben Bay-Area-Thrash-Metal im Stile von Bands wie Megadeth, Exodus oder Sacred Reich auch Einflüsse aus dem Speed Metal oder dem Hardcore.[4]

Diskografie[Bearbeiten]

  • 2018: Against All Predictions (Album, Eigenvertrieb)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]