Michael R. Baier

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Michael R. Baier (* 1964 in Hannover, Deutschland) ist ein deutscher Science-Fiction-Autor. Bekanntheit erlangte er durch seinen Debütroman Coruum, welcher den 2006 den 4. Platz und 2007 den 2. Platz beim Deutscher Science Fiction Preis belegte. Alle Bücher wurden im Eigenverlag gedruckt und verkauft. Die Coruum-Trilogie wurde 2009 abgeschlossen. Er ist verheiratet, hat eine Tochter und lebt seit seinem Studium in der Nähe von Hamburg.

Werke[Bearbeiten]

  • Coruum Volume 1. Michael R. Baier, Harmstorf 2005, ISBN 3-00-016257-7 (Deutscher Science Fiction Preis 2006 - 4. Platz).
  • Coruum Volume 2. Michael R. Baier, Harmstorf 2006, ISBN 3-00-019724-9 (Deutscher Science Fiction Preis 2007 - 2. Platz).
  • Coruum Volume 3. Michael R. Baier, Harmstorf 2009, ISBN 978-3-00-028426-7 (Deutscher Science Fiction Preis 2010 - nominiert).

Weblinks[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.