Michael Pachleitner

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Michael Pachleitner (*1960 in Graz, Steiermark) ist ein österreichischer Unternehmer. Er übernahm 1984 das Familienunternehmen und gründete durch Zukauf von Unternehmen und Produktionsstätten die Michael Pachleitner Group.

Inhaltsverzeichnis

Leben[Bearbeiten]

Michael Pachleitner promovierte im November 1984 zum Dr. der Rechtswissenschaften an der Karl-Franzens-Universität Graz.

Im gleichen Jahr übernahm er gemeinsam mit seiner Schwester das 1949 gegründete elterliche Unternehmen, die Pachleitner GesbR.

Nachdem Michael Pachleitner sein Gerichtsjahr abgeschlossen hatte, kaufte er 1987 alle Anteile der Uniopt GmbH, eine Firma, die mit optischen Waren handelt. Von diesem Zeitpunkt an konzentrierte sich Michael Pachleitner auf den Ausbau des optischen Tätigkeitsfeldes. Er begann mit Importen für den österreichischen Markt.

Durch den Zukauf von Unternehmen und Produktionsstätten entstand ein weltweiter Markt für Brillen im Segment Premium und High Quality. In den 1990er Jahren startete Michael Pachleitner mit dem Erwerb von Lizenzrechten für Brillenmarken.

Unter seiner Geschäftsführung wurde die MP Group auf 12 Unternehmen ausgeweitet. Zu den bisherigen Geschäftsfeldern Handel und Design von Brillenfassungen sowie der Produktion von Brillengläsern kamen neue dazu: Erstellung von Absatz- und Marktkonzepten für internationale Kunden, Grafik und Werbung sowie Aktivitäten im Immobilien- und Investmentbereich.

Mit dem Ausbau der Uniopt entstand ein umfangreiches Unternehmen, welches Michael Pachleitner 2009 zu einer Unternehmensgruppe, der Michael Pachleitner Group zusammenfasste.[1]

Mittlerweile arbeitet Michael Pachleitner seit mehr als 20 Jahren in der Branche.

 
Das MP09

Im Jahr 2006 begann er einen einheitlichen Firmensitz zu planen, der der Firmenphilosophie gerecht werden sollte. Nach vierjähriger Planungs-und Bauphase eröffnete er 2010 das MP09 (Michael Pachleitner Group Headquarters) in Graz. Das Gebäude, der „Schwarze Panther“, soll die architektonische Umsetzung einer Firmengeschichte mit vielen Visionen und viel Emotion darstellen.

Das neueste Projekt, eine Brillenkollektion für das Red Bull Racing Unternehmen zu designen und mit seinem Team international zu vertreiben, wird gerade umgesetzt (2011).

Die Unternehmen des Michael Pachleitner[Bearbeiten]

Siehe Hauptartikel Michael Pachleitner Group.

Zu Michael Pachleitners Unternehmen zählt die Michael Pachleitner Group mit ihren 12 Unternehmen in den Branchen Optik, Immobilien und Schmuck. Im Bereich Optik hält Michael Pachleitner alle Anteile.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]