Michael Masetta

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Michael Masetta (* 3. Februar 1982 in Brugg) ist ein Schweizer Sänger, Songwriter, Performer und Parodist.

Leben[Bearbeiten]

Maseta unterschrieb 1997 seinen ersten Produktionsvertrag. 1998 gehörte er zu den vier Endfinalisten des SF-1 Contests "Stimme 98".(3-Oktaven-Stimme). Masetta wirkte zusammen mit Roman Kilchsperger in unzähligen Hörfunkproduktionen mit (Radio 24, Radio NRJ-Zürich etc). Masetta echselte öfters seinen Künstlernamen (z.B. Michael Moretto, Misha).

Zu seinen bekanntesten Auftritten gehören die TV-Shows für Tele 24, (insbesondere sein Auftritt in der Milleniumsshow 99/00 mit 400.000 Zuschauern), wie auch sein Mitwirken in den TV3 Fernsehproduktionen "Crazy Camera" und "Lacksack". Masetta ging 2006 erneut ins Studio, um neue Songs aufzunehmen, die 2007 dann erschienen. Zwischendurch trat Masetta ebenfalls im Züricher Gay-Club T&M auf, wo er in einer Travestie-Show als männliches Gegenstück "Goldeneye" von Tina Turner zum Besten gab. Maseta war auch zweimal in der U1-TV Show "Love-Talk" zu Gast.

Werke (Auswahl)[Bearbeiten]

Im Jahr 2000 erschien seine erste Single "Remember my Love" bei Koch Music.


Weitere Biografien:
Karl Müller (Unternehmer), Karl Mutze, Karl Thiemann, Karl Wilhelm Heinrich Andreae, Karlo Amirgulaschwili, Karsten Hohage, Kay A. Schönewerk, Kemal Zhang, Kenan Güngör, Kevin Christian Becker, Kimbal Musk, King Juli, King Zaza, Klaus-Dieter Josel, Klaus D. Bode, Klaus Denk, Klaus Schöffmann, Konstantin Rodionowitsch Kassimowski, Korsan Vogel, Kuniva, L. Menasse, Lars Engelbart, Lars Schneider, Le Noir, Leif Trenkler, Leos Streda, Lloyd Grant, Louis George, Lutz Dieckmann, Magnus Auffinger, Manfred Osterwald, Manfred Raupp, Marc Feind, Marc Lindemann, Marc Sahr, Marcel Geisser, Marcel Krüßmann, Marco Remus, Marco Takis, Marijo Marinovic, Mariusz Demner, Mark Dumitru, Markogramm, Markus Gronotte, Markus Wojnar, Martin Kossatz, Martin Stange, Martin Sullivan, Mathias Sorof, Mathias Ullmann, Matthias Jahn, Matthias Leclerc, Matthias Schmidt-Ohlemann, Matthias Weidenhöfer, Max Otto Lorenzen, Max Schweitzer, Maximilian Pütz, Mel Pritchard, Michael Becker, Michael Masetta, Michael Paine, Michael Rickert, Michael Schelling, Michael Schleiter, Michael Schlierf, Michael Snow (Anwalt), Michael Stephan, Michel Erismann, Miha Pogacnik,

Wikilinks - Wikis mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage hier dein Wiki mit Link zum Artikel ein, wenn du in deinem Wiki ebenfalls einen Artikel zu diesen Thema hast oder du diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.